Alanis Morissette

Alanis Morissette veröffentlicht Liebeserklärung an ihre Band

Alanis Morissette veröffentlicht mit “I Miss The Band“ eine Liebeserklärung an ihre Band und unterstützt mit dem Track eine Charityaktion zugunsten der Live Musik-Branche

Seit 1995 zählt Alanis Morissette zu den einflussreichsten Singer/Songwriter und Musikern. Ihre ausdrucksstarke Musik und ihre Performances wurden von der Kritik hoch gelobt und mit sieben Grammys ausgezeichnet. Nach Morissettes Debütalbum im Jahr 1995, „Jagged Little Pill“, folgten neun weitere vielseitige und von der Kritik hochgelobte Alben. Sie schrieb Musik für Kinofilme und stand auch selbst als Schauspielerin in Film- und TV-Produktionen vor der Kamera. Sie ist sie eine passionierte Unterstützerin im Kampf für Frauenrechte sowie der spirituellen, psychologischen und physischen Wellness. Im Jahr 2016 startete Alanis den monatlichen Podcast „Conversation with Alanis Morissette“ mit Gesprächen mit einer Vielzahl von Autoren, Ärzten, Pädagogen und Therapeuten zu einem breiten Spektrum psychosozialer Themen, von Spiritualität über Entwicklungstheorie bis hin zu Kunst. Ihr aktuelles Studioalbum „Such Pretty Folks In The Road“ erschien im Sommer 2020 und landete auf Platz 4 der offiziellen deutschen Charts.

Album Review: Alanis Morissette – Such Pretty Forks In The Road (VÖ 31.07.2020)

image007

Die siebenmalige GRAMMY®-preisgekrönte Singer / Songwriterin Alanis Morissette veröffentlicht mit ihrer neuen Single „I Miss The Band“ eine Liebeserklärung an ihre Band. Gleichzeitig wird sie im Rahmen der Veröffentlichung auf eine Charity für Live Music hinweisen um ihre Fans zum Spenden zu animieren

Alanis über den Song: „Ich sehne mich tief danach, wieder Live-Musik zu spielen … der Schweiß, die Entrückung, die Bewegung, die Liebe … ich vermisse es, Eure Gesichter zu sehen und mit meinen Bandkollegen zusammen zu sein ❤️❤️ – bald … werden wir wieder zusammen sein. 😭”

Die Lyrics wurden von Alanis geschrieben und die Musik komponierte sie zusammen mit Songwriter Michael Farrell. Neben der Veröffentlichung des Songs debütierte Alanis auch ein offizielles Musikvideo zum Track:

Alanis arbeitet mit Backline zusammen, einer gemeinnützigen Non-Profit-Organisation, die die Musikindustrie und Familien mit Ressourcen für psychische Gesundheit verbindet, um sie mit Unterstützung und Spenden zu unterstützten.

Mehr Informationen:

http://www.facebook.com/alanismorissette

Quelle: Sony Music Germany