My Own Ghost hinterlassen “Footprints In The Sand”

My Own Ghost hinterlassen “Footprints In The Sand”
5
IT´S RADIO:ACTIVE

 

But you should know
We will not pass away unnoticed
We will not be the ones forgotten
We will be victorious

 

My Own Ghost sind eine 2013 gegründete Hardrock-Band mit modernen Elementen aus Luxemburg. Seitdem haben My Own Ghost zwei Alben veröffentlicht, „Love Kills“ (2014) und „Life on Standby” (2017). Ihr zweites Album wurde von niemand Geringerem als Hiili Hiilesmaa (HIM, Apocalyptica, Amorphis u.a.) produziert und von Svante Forsbäck (Rammstein, Sunrise Avenue, Bullet For My Valentine u.a.) gemastered. 

 

My Own Ghost tourten in ganz Europa als Support für Delain (NL), Loudness (JP), Tarja Turunen (FI), Alter Bridge (USA), Serious Black (DE), Herman Frank (DE), Robin Beck (USA ), Puddle Of Mudd (USA), Saving Abel (USA), And Then She Came (DE), OTEP (USA) und Alex Band Of The Calling (USA). 

Im Juli 2019 hatten sie die Gelegenheit mit dem renommierten belgischen Fotografen Tim Tronckoe zusammenzuarbeiten. 

My Own Ghost haben sich nun erneut mit Hiili Hiilesmaa und Svante Försbäck zusammengetan. Die erste Single aus dieser Zusammenarbeit namens „Footprints In The Sand“ wurde am 24.09.2021 veröffentlicht.

 

 

Team Review:

Sam: Das harte Intro vom Song hat sich für mich besonders rausgehoben. Für mich fehlt noch das gewisse Extra, aber ein definitiv cooler Song.

Liza: Ob man als Kind zu viel Harry Potter gesehen hat, wenn man am Anfang denkt das Symbol der Heiligtümer des Todes zu sehen? Wahrscheinlich schon.
Aber zurück zum Song: Mit “Footprints in the Sand” zeigen My Own Ghost deutlich, dass man nicht aufgeben soll, denn man hinterlässt immer Spuren, auch wenn sie durchaus auch mal verschwinden, können sie auch schön sein, wie Spuren im Sand. Gerade der Refrain “Because we are stronger than you’ll ever been” lädt schnell zum Mitsingen ein.

 

Mehr zu My Own Ghost:

Website 
Facebook 
Twitter 
Youtube 
Instagram

Fotos: Tim Tronckoe