Überraschung aus dem Reich der Kronen!

© JennasPhotoworlds

CROWN THE EMPIRE veröffentlichen – passend zum zehnten Jahrestag ihrer ersten Show – das Album “07102010” via Rise Records. Das Album enthält elf Songs, von denen zehn aus akustischen Neuinterpretation des gesamten Band-Katalogs bestehen. Mit “everything breaks” liegt zudem ein brandneuer Song vor.

Zusätzlich stellt das Quartett die Doku “Out of Focus” vor, die den Werdegang der letzten zehn Jahre reflektiert.

“2020 war ein Jahr des Chaos und der Reflexion. Wir wollten zurückblicken und haben Songs von all unseren Alben neu aufgenommen, um uns bei allen zu bedanken, die bisher mit uns auf die Reise gegangen sind. Vielen Dank, dass wir in den letzten 10 Jahren unsere Träume leben und Musik machen durften. Viele weitere Jahre werden noch kommen. Unser neues akustisches Album 07102010 ist jetzt auf allen Streaming-Plattformen erhältlich. Ich liebe euch alle.”

In der vergangenen Dekade veröffentlichte die Band vier Studioalben als auch eine EP. Der letzte Longplayer “Sudden Sky” erschien 2019 und enthielt u.a. den Hit “Blurry (out of place)”.



07102010 TRACK LISTING:

“aftermath” (acoustic)
“cross our bones” (acoustic)
“blurry (out of place)” (acoustic)
“hologram” (acoustic)
“memories of a broken heart” (acoustic)
“johnny ringo” (acoustic)
“voices” (acoustic)
“what I am” (acoustic)
“second thoughts” (acoustic)
“mzry” (acoustic)
“everything breaks” (bonus track)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.