WOODSHIP -11.12.-“Blackout” (EP RELEASE)

Can you feel the world is bursting before your eyes?

 
“Blackout” das ist der Name der neuen Woodship EP, welche am 11.12. erscheint. Das Genre in dem sich die Jungs bewegen nennen sie “Dystopischer Riff Rock”Dystopisch, da die Band immer wieder den Finger in die Wunde einer vom Kapitalismus getriebenen Weltbevölkerung legt und düstere Zukunftsszenarien zeichnet.

Die Singles „Dreadful Light“ und “Don’t Want You Not To” waren beispielsweise Auszüge aus dem Tagebuch der Erde, die mit der Zerstörung durch den Menschen und seiner Gleichgültigkeit leben muss. Dabei wird sie personifiziert, stellt die menschliche Verhaltensweise an den Pranger und stellt sich die Frage, ob dort jemand ist, der oder die ihr helfen kann. 
Als Fokussingle zum EP Release wurde der Song “Bad News” ausgewählt:

 

 

Fazit: Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen und in den neuen Song reingehört. Als großer Fan von dystopischen Themen hat mich Woodship natürlich schon allein beim Promotext geködert. Allerdings überzeugen sie mich auch musikalisch von sich und ihrem Endzeit-Konzept. Der Song ist düster und lässt den Hörer immer wieder die Frage stellen: “Was wäre denn?” Obwohl der Track an sich sehr ruhig ist, habe ich dennoch eine Rastlosigkeit verspürt und Kopfkino bekommen. Wenn Musik solch eine Wirkung auf mich erzielt, dann hat man alles richtig gemacht!

 

 

 

Mehr Infos zu Woodship: 

https://www.facebook.com/woodshipband

https://www.instagram.com/woodship_band/