Newcomer Zufar hat große Pläne

Sein Name ist Zufar und er kommt aus Tatarstan in Russland. Er begann erst letztes Jahr Musik zu machen. Hier passt Newcomer also wie die Faust aufs Auge. Im April 2020 schrieb er seinen ersten Song auf Tatar. Diese Sprache ist seine Muttersprache. Einige Zeit später begann er viele neue Tracks zu schreiben und bediente sich dabei an den unterschiedlichsten Genre´s (Pop, Rap, Rock, EDM…) Für gewöhnlich stammt die komplette Produktion aus seiner Feder (Texte, Melodien und Beats)

Er erzählte uns selbst:

„I don’t limit myself to genres or languages. That’s why I make the music in many styles. I like all genres, however, my favorite genre is EDM (Electro Dance Music).“

Bis zum heutigen Tag hat er bereits 4 veröffentlichte Song, die auf allen gängigen Streaming Diensten zu finden sind. In der Schublade warten ebenfalls noch ein paar Tracks, die Zufar gern fertig stellen möchte.

Sein Plan für die nächsten Monate steht auch schon fest: 1 – 2 Song Veröffentlichungen jeden Monat, bis voraussichtlich im Sommer sein erstes Mini Album auf Englisch erscheinen wird..

Als wir ihn zu seiner Zukunft befragt haben, erzählte Zufar folgendes:

„My future plan is to become popular in the world with my music and songs. I believe that I can achieve this goal, because I make music: Firstly, in many languages. Secondly, in different styles/genres. Thirdly, I work with another sound-producers from different countries.

But, the most important is that I have big desire, ambition and self-belief“

Am 25.02.2021 releaste er den Track „Не забыть“