All Time Low: Once In A Lifetime

All Time Low: Once In A Lifetime
5
IT´S RADIO:ACTIVE

ALL TIME LOW kehren mit brandneuer Single “Once In A Lifetime” zurück

All Time Low haben eine neue Single mit dem Titel „Once In A Lifetime“ veröffentlicht. Der neue Track der Platin-ausgezeichneten Band ist ab jetzt bei allen Streaming-Plattformen erhältlich und wird von einem Musikvideo unter der Regie von Max Moore begleitet, das HIER im YouTube-Kanal von All Time Low angesehen werden kann. 

Für den Song tat sich die Band einmal mehr mit ihren angestammten Kreativpartnern Zakk Cervini [Blink-182, Machine Gun Kelly, Halsey] und Andrew Goldstein [Maroon 5, Katy Perry, blackbear] zusammen, die auch ihr hochgelobtes Album „Wake Up, Sunshine“ (2020) verantworteten. Die mitreißende neue Hymne perfektioniert alle Merkmale ihres charakteristischen Sounds. 

Once In A Lifetime’ ist ein Song über Verlust und den Umgang damit, sich harten Realitäten zu stellen und gestärkt daraus hervorzugehen

 

Vergangene Woche standen All Time Low bei Ellen auf der Bühne und lieferten eine energiegeladene Performance von „Monsters“ ab, zu sehen HIER. Im Herbst hatte die Band den Song bereits bei Good Morning America präsentiert, zu sehen HIER

 

Wir schrieben diesen Song in düstereren Zeiten, in einer Welt, die immer noch schlafend am Steuer sitzt und uns damit keine andere Wahl lässt, als wieder selbst zu lernen, wie man über die unsicheren Straßen steuert, die vor uns liegen. Am Ende mischt sich ein hoffnungsvoller Unterton in die gesamte Stimmung. Schlechter als schlecht kann es nicht werden und wenn es vorbei ist, ist es vorbei; daraus ergeben sich Räume, um mit dem Wiederaufbau zu beginnen. Dieser Song fühlt sich an, als sei er aus demselben Holz geschnitten wie ‚Monsters’: eine Steigerung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Feier von All Time Low, die ‚Wake Up, Sunshine’ war.

 

Soundcheck: It´s RADIO:ACTIVE 

Jenna: All Time Low und ich pflegen schon eine jahrelange Freundschaft. Es stimmt einfach zwischen uns. Once In A Lifetime animiert dazu die ganzen negativen Gefühle des letztes Jahres abzuschütteln und sich wieder aufzuraffen. Bereits beim ersten Tonwird man von der hoffnungsvollen und catchigen Melodie angetrieben durch die Wohnung zu tanzen. 

 

 

ALL TIME LOW FOLGEN:

ALLTIMELOW.COM
FACEBOOK
TWITTER
YOUTUBE
INSTAGRAM
FUELEDBYRAMEN.COM