Unter dem Motto: outs:de wird es ab dem 21.08. auf der Festwiese der Quarterback Immobilien Arena Leipzig ein buntes Outdoor-Programm geben

Seit der Corona Krise und den dazugehörenden Umständen kämpft die Leipziger Kulturszene ums Überleben. Die Kulturszene entwickelte neue Konzepte: Onlineangebote, Verknüpfungen untereinander, Konzertverlegungen, neue Hygienekonzepte… Viele Menschen mussten in Kurzarbeit gehen, manche wurden arbeitslos und die Hilfspakete sind auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Also was tun, wenn die Normalität eine andere als gewohnt ist?

„Jetzt haben wir August“, stellt das LiveKommbinat fest. „Veranstaltungen sind noch immer möglich, draußen und am besten mit viel Platz. Manche Spielstätten öffnen ihre Freisitze, so vorhanden, unter strengen Vorgaben. Andere haben keine Fläche unter freiem Himmel. Die Kultur ächzt, braucht Unterstützung.“

Mit viel Engagement der Stadt Leipzig, der Initiative Leipzig plus Kultur, Kreatives Leipzig e. V. und dem LiveKommbinat Leipzig e. V. wurden im Stadtrat 200.000 Euro Kulturhilfe beschlossen und sofort zur Verfügung gestellt.

„Das ist ein nie dagewesener Vertrauensvorschuss einer Stadtverwaltung an eine Gruppe von Kulturakteur/-innen in einer Zeit knapper Kassen. Uns zeigt das die Wertigkeit der Kultur für die Stadt, für Leipzig. Wir stellen uns dieser Herausforderung, jetzt mit allen Kulturakteur/-innen sämtlicher Einrichtungen ein komplett neues Freiflächenkonzept zu erarbeiten“, erklärt dazu das LiveKommbinat.

„Wir werden in den kommenden Wochen die Festwiese der Quarterback Immobilien Arena mit einem bunten Programm bespielen. Alle kulturellen Sparten und Genres sind angesprochen, Veranstaltungen durchzuführen und sich endlich wieder vor Publikum präsentieren zu können. Leipzigs Kulturszene ist vereint.“

„Es wird ein Mammutakt, diese Wiese in so kurzer Zeit bespielbar zu machen und ein vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen, aber wir sind hochmotiviert und sehr zuversichtlich, dass wir das schaffen. Wir können auf ein großes Netzwerk und starke Partner/-innen zählen. Unser Anliegen ist es, dass jede Veranstaltung unter Einhaltung der Maßnahmen zum Schutz vor einer COVID-19 Ansteckung abläuft, unsere Gäste trotzdem wieder Kultur erleben können und wir unser geliebtes Leipzig wieder mit dem beleben, wofür es steht: #nurmitkultur“, sagt Antje vom LiveKommbinat Leipzig e. V..

Die Kulturliebhaber dürfen sich ab dem 21.08. auf ein ansprechendes Programm freuen und die Kulisse dazu dürfte die richtige Wahl sein.

Das geplante Programm:

21.08. KICK-OFF w/Chris Liebing (mute), fr.JPLA (IfZ, Connwax), Atalanta (Distillery, Inferis)

22.08. Restart-19 Aftershow: Donis & friends

23.08. Ciao Sperrstunde – 2 yrs anniversary (House, Techno)

27.08. Moskau-Petuschki (Livehörspiel)

28.08. Liedfett (Konzert)

29.08. Safe Mayonnaise (Drum & Bass)

30.08. House Picknick

03.09. Waving The Guns (Konzert)

04.09. Bukahara (Konzert)

05.09. Techno Picknick

06.09. Slow Sunday (Downbeat)

07.09. Magic Monday (Zaubershow)

11.09. Normahl + FCKR (Konzert)

12.09. Soli-Wiese (House / Techno)

13.09. Reggaehase Boooo

13.09. Broken Beats Sunday (Reggae, Dub, Dubstep, HipHop)

15.09. Science Slam

16.09. Lesebühne Schkeuditzer Kreuz

18.09. 2. Interkulturelles Afrika Festival: 1000 Drums

22.09. byebye (Konzert)

27.09. Closing

Das gesamte Programm wird auf www.dasistleipzig.de veröffentlicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.