Epidemien, Waldbrände und Abermillionen toter Tiere – wer noch zweifelt, dass unser Ökosystem in diesem Augenblick stirbt, dem möchten wir die neue, brachiale Single “Worldwide Suicide” der Metalcore-Hoffnungsträger In Hearts Wake ans Herz legen, deren Video dazu genutzt werden soll, um neue Bäume in Australien zu pflanzen.

 

Der Song beginnt mit einem düstren Drum and Bass Part, welcher eindrucksvolle und beklemmende Aussagen Greta Thunberg’s samplet und in eine kompromisslose Metalcore-Nummer überleitet mit der Kernaussage:

Wenn die Umwelt stirbt, dann sterben wir mit ihr.

Untermauert wird diese Aussage mit einem bildgewaltigen, pre-apokalyptischen Video, welches zu drastischen Bildern greift und die Band in einem brennenden Haus zeigt. Dabei symbolisiert jeder Raum ein Ökosystem, in dem ein Mensch ernsthaft bedroht ist. Denn das Überleben der Menschheit steht vor der größten Herausforderung überhaupt.
Dennoch soll das Video nicht demotivieren, sondern viel mehr dazu aufrufen genau jetzt aktiv zu werden! Denn sonst ist es zu spät.

Aus diesem Grund gehen In Hearts Wake mit gutem Beispiel voran und pflanzen pro 1000 Views einen Baum in Australien.

Quelle: UncleM

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.