Dieses Jahr machen sich Rammstein mal wieder auf Arena- Tour durch die ganze Welt, wie immer mit großer Resonanz, denn Tickets für die Konzerte in Deutschland sind restlos ausverkauft. Wer die deutsche Rockband trotzdem sehen möchte, kann noch auf einige Stadien in anderen Ländern in Europa ausweichen.

Karten für die Auftritte von Rammstein gibt es in Europa nur noch für Cardiff, Belfast, Turin und Trondheim. Auch hier gilt es beim Kauf der Karten schnell zu sein, denn erfahrungsgemäß sind die Karten, wenn sie als komplettes Kontingente verfügbar sind, recht schnell ausverkauft.

Wer bereits ein Ticket hat, oder noch eins ergattert kann sich auf jeden Fall auf eine aufwendige Bühnenshow freuen, für die die Berliner zuletzt den International Music Award in der Kategorie “Performance” erhielten.

Außerdem bringen die Band noch ihr neues, selbstbetiteltes Album “Rammstein” mit, welches am 17. Mai 2019 erschien und in ganz Deutschland mit Abstand das erfolgreichste Album des Jahres ist.

 

Tourdaten für Deutschland 2020 (alle Konzerte ausverkauft)

29.& 30. Mai: Red Bull Arena, Leipzig

02. & 03.Juni: Mercedes Benz Arena, Stuttgart

27. & 28. Juni: Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf

01. & 02. Juli: Volksparkstadion, Hamburg

04. & 05. Juli: Olympiastadion, Berlin

 

Europatour Daten 2020 (für die noch Tickets verfügbar sind):

06. & 07.Juni: Stadion Letzigrund, Zürich (Schweiz)

14. Juni: Principality Stadium, Cardiff (England)

17.Juni: Boucher Road Playing Fields, Belfast (Nordirland)

10. Juli: Groupama Stadium, Lyon (Frankreich)

13. Juli: Stadio Olympico Grande Torino, Turin (Italien)

27. Juli: Granåsen, Trondheim (Norwegen)

31. Juli: Ullevi Stadium, Göteborg (Schweden)

01. August: Ullevi Stadium, Göteborg (Schweden)

 

Tickets bekommt ihr über die Website  oder auf Eventim

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.