Paris Jackson hat gemeinsam mit ihrem Partner die Band „The Soundflowers“ gegründet. Am 24.06.2020 veröffentlichten die beiden die Debüt EP „The Soundflowers“.

Es ist ziemlich genau 11 Jahre her, als der King of Pop verstarb. Michael Jackson hinterließ der Welt eine wunderschöne Tochter, die nun beweist, dass sie die musikalischen Gene ihres Vaters zu nutzen weiß. Die EP umfasst fünf Titel und erinnern musikalisch so gar nicht an die Musik des Vaters. The Soundflowers haben es sich in den Genres Indie-Folk, Bluegrass Country und Beach Reggae gemütlich gemacht.

Tracklist

  1. Your Look (Glorious)
  2. Geronimo
  3. Notes On A Ghost
  4. In the Blue
  5. Best Version Of Myself

In einer Pressemitteilung erzählt die Sängerin folgendes:

„Ein Großteil unserer Musik, einige der Lieder auf der EP und einige der Lieder, die noch kommen werden, handeln vom Schmerz. Ich bin sicher, dass es für viele als „emo“ und traurig daherkommen wird, und das ist in Ordnung. Aber ich hoffe, dass es diejenigen trösten wird, die sich so fühlen, wie ich mich gefühlt habe, als ich die Lieder geschrieben habe, insbesondere ‚Geronimo‘. Ich möchte, dass die Zuhörer, die mit den Texten mitschwingen, wissen, dass sie nicht allein sind. Und dass es noch besser wird. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass die Menschen unsere Musik hören und mich so sehen werden, wie ich bin. Dies ist die erste Gelegenheit, meine Reise auf meine eigene Art und Weise zu teilen.“

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.