Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Mittel.

Was nicht nur für die Musiker gilt, sondern auch für die Konzertfotografen. Für das Online Live Konzert von Jini Meyer habe ich heute nicht wegen einer Akkreditierung anfragen können, wie es sonst üblich wäre. Die Konzerte können momentan wie alle Wissen nicht Face to Face stattfinden. Ich finde es wahnsinnig toll , dass die Musiker auf anderen Wegen den Kontakt zu ihren Fans suchen. Mir fehlen die Live Shows mit Kamera genauso, wie den Fans die Konzerte und den Musikern die Auftritte vor Publikum. Ich habe mich heute einem Selbstversuch gestellt und habe mich mit Kamera in der ersten Reihe vor dem Fernseher eingefunden. Die Bilder, die in diesem Beitrag erscheinen sind also nicht wie gewohnt in einer Konzertlocation entstanden. Die Situation, Kamera und TV-Gerät, ist wirklich eine Herausforderung.

Jedoch geht es mir in dieser Situation nicht um die perfekten Bilder, sondern um die Momente, die eingefangen werden wollen. Das ist unser Auftrag als Fotografen und Redakteure. Erinnerungen stehen hier vor Qualität! Ps: Ich hatte für eine Stunde ein Lächeln im Gesicht und hatte in dieser schweren Zeit schöne Ablenkung. Ich bin mir sicher, dass die Musiker genau so etwas beabsichtigen, wenn sie sich solche Mühe vor der Online Welt geben!

Jini Meyer startete heute die Covid Concert Reihe auf Youtube und startete in den Abend mit folgenden Worten:

„Ihr Süßen. Herzlich Willkommen. Hallo, könnt ihr uns sehen? Gebt mal kurz ein Feedback in den Kommentaren ob ihr alles hört, ob ihr uns sehen könnt. Und herzlich Willkommen . Ihr Süßen ist das krass! Wir sind total aufgeregt und wir freuen uns riesig auf diese gemeinsame Stunde mit Euch. Das wir ein bisschen Mucke für Euch machen können, dass wir sozusagen direkt in euer Wohnzimmer kommen können- Geht’s euch gut da draußen? Gebt mal ein Laut von euch. Das ist ja echt so komisch, dass ihr nicht hier sein könnt. Wir vermissen euch sehr und wir haben euch ein paar Songs mitgebracht, die Henne und ich heute akustisch schmettern werden. Genießt das einfach, machts euch gemütlich in eurem Wohnzimmer. Haltet schonmal die Konfettikanonen bereit und ein Weinchen. Ich trink auch später mit euch.“

Es war nicht zu übersehen das es für Jini und Henne eine besondere und nicht Alltägliche Situation war. Jini ist und bleibt eben eine absolute Live Sängerin und im Normalfall gehört dazu auch die Interaktion mit dem Publikum. Das Konzert wurde gleichzeitig von einem guten Zweck begleitet:

„Das ist die Covid Concert Reihe und ich darf das ganze hier eröffnen. Ich freu mich riesig das ihr zuschaut, auch wenn ihr gerade soweit weg seid. Genießt es einfach und falls ihr Lust habt ein paar Spenden da zu lassen. Wir freuen uns riesig für das Kinderhospiz Baltasar und für alle die das hier aufgebaut haben (das komplette Team).“

Den Link findet ihr hier: https://www.paypal.com/donate/?token=Uh12JEdHEAPeCwDbh9DZtBjHw-v37wUQfgmorEa5I3QTs2YXPL1HIJ30W12azmlZAzuDnG&country.x=DE&locale.x=DE

Ich hoffe sehr, dass sich viele dazu aufgerufen fühlten wirklich einen Teil zu spenden. Wer das bisher nicht getan hat, der Spendenlink wird noch eine Weile funktionieren!

Jini und Henne spielten eine ganze Stunde lang für die Zuschauer und wer sich wirklich auf dieses Experiment Online Konzert eingelassen hat, dem hat es an nichts gefehlt. Außer vielleicht der Kontakt zu anderen Zuschauern während der Show. Jini hat es mit ihrer sympathischen Art und den perfekt umgesetzten Songs im akustischen Rahmen , geschafft das man sich für eine Stunde abgeholt gefühlt hat. Mitsingen war Pflicht und zugegebenermaßen war ich wirklich beeindruckt über den großartigen Sound.

Ich muss Danke sagen an alle Musiker, die sich hinsetzen und solche Shows möglich machen.

Gemeinsam werden wir diese Zeit irgendwie meistern und wieder auf die Füße fallen! Ich werde nicht verraten welche Songs gespielt wurden, denn das Konzert könnt ihr in Ruhe noch anschauen, falls ihr es heute nicht geschafft habt! Es bleibt zu hoffen, dass Jini solche Aktionen in nächster Zeit noch öfter umsetzen wird!

(Das Konzert beginnt erst nach 1h 13 Minuten!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.