Tolle Neuigkeiten aus dem Hause Mike Shinoda. Vor wenigen Wochen veröffentlichte er via Twitch seine neusten instrumentalen Arbeiten in einem Album namens “Dropped Frames Volumes 1”. Während des Lockdowns hat er aber noch viel mehr produziert. In einem Interview mit Forbes bestätigte Mike, dass er noch zwei weitere Releases herausbringen würde, die auf dasselbe Konzept basieren. Das Zweite Werk sei bereits schon fertig. 


“Dieses Album “Dropped Frames” wird das erste von mindestens Drei Alben sein. Ich habe das Zweite bereits fertig und das Dritte ist in Arbeit.” 

 

Zudem berichtet er, dass er erst gar nicht dazu gekommen wäre, wenn die Umstände durch den Lockdown nicht gewesen wären.

 

“Es ist spannend und witzig, denn diese Art von Musik ist nicht für Jeden. Instrumentale Musik ist nicht unbedingt ein Genre, welches in die Billboard Top 5 landen. Aber jeder der meine Diskografie kennt, weiß dass ich Instrumentals sehr oft gemacht habe. Hier und dort hat man immer Insrumentals gefunden.”

 

In monatlichen Abständen möchte er seine drei Alben veröffentlichen. In August können wir also Numero 2 erwarten. Einige seiner Songs werden auch für die Filmbranche zur Verfügung gestellt. Wir sind gespannt, ob wir sie sehr bald schon entdecken können. 


Die einzige nicht instrumentale Version könnt ihr Euch hier anhören!

 
Mehr Infos findet ihr hier:
 
 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.