Am Freitag erscheint die Single „Lass die Leute mal machen“ der Rügener Band COR. Und passend zum Namen der kommenden Single ruft die Band ihre Fans, Hörer und alle Begeisterten dazu auf, für das Musikvideo selbst ein Video zu erstellen und an die Band zu senden. COR sprechen selbst über die Aktion folgendermaßen:

 „Jeder kennt das: Man steht vor der Lebensart anderer Leute, wirft einen Blick darauf und schüttelt mit dem Kopf, weil man es nicht versteht oder ganz anders machen würde und sein gegenüber für komplett verrückt hält. Briefmarken sammeln, Einradfahren, Nacktwandern oder auf den Händen in die nächste Stadt laufen sind zum Beispiel nicht jedermanns oder -fraus Sache, tun im Umkehrschluss aber auch niemandem weh. Darüber haben wir einen Song namens: “Nun lass doch mal die Leute” aufgenommen zu dem wir ein Video mit euch gemeinsam machen wollen. Ihr habt ein besonderes Hobby? Eine verrückte Leidenschaft oder einen nicht gängigen Lebensplan ? Lasst uns teilhaben, dreht ein ca. 15 sec langes Handyvideo und schickt es uns bis zum 31.08.2020 an video@ruegencore.de“

 

Das neue COR-Album “Friedensmüde” erscheint am 28.08. Für September und Oktober stehen zudem noch Live-Shows auf dem Programm der Rügener – falls Corona diesen Plan nicht noch vereiteln sollte.

 

 

Tourdaten

 

4/5.09. Berlin – COR Fest – Zukunft am Ostkreuz

12.09. Rügen – Fette Ente im Krokoteich Festival

02.10. Haldensleben – JFZ der Club

03.10. Ilmenau – Baracke 5

09.10. AT – Wien – Seewinkel Noise Factory DIY Festival

10.10. München – Folks

11.10. Darmstadt – Oetinger Villa

13.10. CH – Zürich – Dynamo

14.10. CH – Konolfingen – El Canario

15.10. CH – Thun – Akut

16.10. CH – Davos – Box

17.10. CH – Olten

23.10. Dresden – Chemiefabrik

24.10. Leipzig – UT Connewitz

5.11. Köln – Sonic Ballroom

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.