Bandname: Five Crumbs

Mitglieder:

Richard Ruß (Gesang)

Markus Schukowski (Leadgitarre)

Niklas Samland (Rhythmusgitarre)

Lars Steinfurth (Schlagzeug)

Franz Borjan (Bassgitarre)

Herkunft: Greifswald, Deutschland

Genre: Alternative Rock

Gründung: Dezember 2017

Label: Independent

Biographie:

Die Band wurde im Dezember 2017 gegründet. Von Anfang an hat die Band es sich auf die Fahnen geschrieben, einen modernen und einzigartigen Sound zu kreieren. Die Kombination von Rock Musik mit Elementen verschiedener Stile außerhalb des Genres sorgt für eine aufregende Hörerfahrung. Um ihre Vision der ständigen Soundweiterentwicklung zu realisieren, scheuen sie sich nicht davor, auch mit ungewöhnlichen Sounds zu experimentieren.

Nicht einmal ein ganzes Jahr ist die Newcomer Band Five Crumbs nun in der Welt des Streamings vertreten. Die beiden Releases, der Debüt EP „Fall Awake“ und die kurzdarauf gefolgte zweite EP „Prisoners“, wurden in Zusammenarbeit mit dem renommierten US-Producer Jeffro Lackscheide produziert und zählten nach bereits kurzer Zeit 30.000 Streams auf Spotify.

Einen beeindruckenden Start kann man den Alternative-Rockern der Greifswalder Band nicht absprechen. So gelang es ihnen bereits mit der ersten EP „Fall Awake“ ihren vielfältigen Sound vor einem großen Publikum unter Beweis zu stellen.

Der Song „Smoke and Mirrors“, von der Debüt-EP, wurde schon kurz nach Release auf einem großen YouTube Rock Channel Spaceuntravel gefeatured und von vielen Hörern weltweit gelobt und etablierte sich somit auch auf zahlreichen Spotify-Playlists. Der Song wurde von vielen Radiostationen weltweit gespielt. So erhielt die Band die Auszeichnung „Ondy’s Track of the Week“ bei Metal MeyhemRadio und belegten Platz 1 der Hörervoting Charts bei Lohro 90.2 für 4 Wochen in Folge.

Gerade mal 3 Monate nach Veröffentlichung der ersten EP legten sie auch schon nach. Entgegen den häufigen Trends mit softer werdenden Sounds, der darauffolgenden Releases, setzte die Band mit der EP „Prisoners“ zum Rundumschlag an. Mit schmetternden Gitarren, treibendem Schlagzeug, kräftigen Basslines sowie einerunverkennbaren Stimme gelang es ihnen Härte, Melodie und feinsinnige Texte aufeinzigartige Weise zu vereinen – Texte, die eine schnelllebige und immer weitervoranschreitende Zeit dringend braucht.

Nun folgt mit der Single „Monster“ ihr bisher düsterster und energetischster Release, welcher vom Kampf gegen innere Konflikte handelt.

Fazit:

Mit Five Crumbs hat Deutschland endlich mal wieder eine Newcomer Band die mich mit ihrer Musik überzeugt! Ihre neue Single “Monster” hat Tiefe und wäre Live bestimmt ein Highlight. “Monster” hat ein nostalgisches Feeling und kann locker mit den großen Bands mithalten.

Auf das Lyricvideo zu “Monster” könnt ihr gespannt sein!

Sneak peek vom Video:


Five Crumbs online:

InstagramSpotify / YouTube / Facebook 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.