Epitaph Records nimmt Rapper plxntkid unter Vertrag

Das renommierte US-Label Epitaph Records gibt mit plxntkid ein weiteres spannendes Signing bekannt. Hinter plxntkid steckt der norwegische Rapper Anders Aakerhus. Der 21-Jährige kombiniert seinen Cloud-Trap mit Gitarren-Sounds, die an Alternative Rock und Pop Punk erinnern und sämtliche Grenzen von Genres auflösen.

 

Mit crucifix steht ab sofort auch ein erster Song unter Epitaph bereit, der einen ersten Einblick in das Können des Multitalents gibt. Das Video dazu:

 

Aakerhus startete seine musikalische Karriere von seinem Zimmer in der Kleinstadt Verdal aus und wurde stark durch Bands wie SUM 41, BLINK-182 und GREEN DAY, aber auch durch Emo-, Post-Hardcore- und Metalcore-Bands wie PIERCE THE VEIL und BRING ME THE HORIZON beeinflusst. Seine eigenen Kompositionen wurden bereits millionenfach gestreamt.

 

Mehr von Plxntkid findet man übrigens auf:

Instagram

Twitter

Spotify