Youth Fountain bringt Andenken und Erinnerungen mit!

 

Die Emo Punk Band Youth Fountain hat ihre Emotionen bar gelegt, die sich auf den Zweck des Lebens beziehen, in ihrem neuen Musikvideo “Scavenger”. Dieser melancholische Song ist der erste veröffentlichte aus dem neuen Album “Keepsakes & Reminders” das am 05. November erschien. Diese Single wird sicher ein Fan Liebling, da sie den klassischen Youth Fountain Sound einfängt und den Textinhalt hat, den man von der Band kennt:

 

“Scavenger is about tackling subject matters of trying to find a reason or purpose to keep on living and searching for what ‘happiness’ is to myself (and still not knowing what the answer really is). ”Tyler Zanon

 

Was als Solo Projekt des Gitarristen/Vokalisten Tyler Zanon in 2013 unter dem Namen Bedroom Talk  began, hat sich in eine voll ausgestatte Band in 2017 entwickelt, mit dem aus Vancouver stammenden Youth Fountain (damals nur ein Duo), die stolz ihre Existenz mit der Debütsingle “Grinding Teeth” verkündeten und mit ein paar von Pure Noise Records Veröffentlichungen, die perfekt die Linie zwischen Pop Punk und reflektierenden Emo Momenten halten.

 

 

 

Alternative Press hat das 2019er Album der Band “Letters To Our Former Selves” als eines der Jahresbesten ausgezeichnet und es als “perfect blend from emo-tinged punk to soundtrack reflecting on every single life decision you’ve ever made” beschrieben.

 

Nun ist Zanon wieder als Solo Artist unterwegs, das Co-Vokalist Cody Muraro in Mitte 2020 ausgestiegen ist, aber diesmal ist er zufrieden wie es ist. Youth Fountain’s letztem Release “Letters To Our Former Selves – Acoustic EP” hat sich Zanon mit seinem Projekt der Welt nochmal neu vorgestellt.
Die vier Song Sammlung von Fan Favoriten schraubt Youth Fountain’s typische hektische Energie für ein paar sensible Melodien herunter, aber ohne die Leidenschaft, die die Fans so anzieht, auch nur ein bisschen zu verlieren.

 

Wenn überhaupt, sind seine zwiegespaltenen Texte – die meisten auf sich selber gerichtet – nur noch lauter geworden ohne eine Schallwand zu durchbrechen. Er tritt mit Selbstbewusstsein selber ins Rampenlicht und tritt allen entgegen, die wegen der Zukunft der Band so ihre Zweifel hatten.

 

 

 

Mit neu gefundener Energie und Entschlossenheit hat Zanon noch viel vor für Youth Fountain. Er hat die Pandemie damit verbracht, hart an dem nächsten voll Band Longplayer und hat neu ergründet, warum er Musik macht.
Auf viele Weisen ist diese musikalische Wiedergeburt das Beste, was ihm hätte passieren können, eine Chance nochmal neu mit dem eigenem Songwriting zufrieden zu sein und mutig sich seinen eigenen Limits zu stellen.

 

Youth Fountain DE Tour als Support für Cory Wells:

Tickets:  www.youthfountainmusic.com 

05.02.22- Münster, Skaters Palace Cafe
06.02.22 – Wiesbaden, Schlachthof
07.02.22 – Nürnberg, Z-Bau
09.02.22 – Stuttgart, Club Cann
11.02.22 – München, Backstage
16.02.22 – Berlin, Cassiopeia
17.02.22 – Leipzig, Naumanns
18.02.22 – Hamburg, Indra
19.02.22 -Köln, MTC

 

Mehr zu Youth Fountain:

Instagram
Twitter
Facebook

CATAPULTS/YOUTH FOUNTAIN loten die Grenzen von Pop-Punk aus