„Die Wunden heilen mit jedem BPM – keiner, der sie besser kennt, als die Lieder ihrer Worst Case Band“

Bruckner, das sind die talentierten Brüder Jakob und Matti die erst im Sommer ihr Debut Album „Hier“ veröffentlicht haben und nun mit einer neuen, intelligenten Single in den Startlöschern stehen: „Worst Case Band“

Die beiden Musiker aus Bayern haben eine Hommage an diese Bands geschrieben, die jeder von uns hat und viele von uns damit verbinden. Der Song handelt von zwei Menschen, Mitbewohner, beide haben Kummer, wissen nichts von ihren Gefühlen aber sind doch vereint durch die Band, die sie Nachts hören, wenn sie nicht schlafen können. Getragen durch den langen Bogen einer Synth-Line ist dieser Song melancholisch aber nicht traurig, energetisch und doch entspannt, irgendwo zwischen Rin, Toro y moi und Parcels.

Mit „Worst Case Band“, beweisen die Indiepop-Brüder, dass sie zu den aktuell spannendsten Künstlern Deutschlands gehören. Sie zeigen, dass sie eine dieser Worst Case Bands für viele junge Hörer sein können, die Lust auf neuen, innovativen, deutschen Pop haben, der sich nicht in Schubladen stecken lässt.

 

Passend dazu gibt es Video, welches die Szenerie des Songs perfekt visualisiert.

Quelle: Sony Music Germany

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.