Ein Lied für drinnen.

Ein Lied für Stubenhocker.

Für Matratzentester.

Für Couchpotatoes.

Ein Lied für Endlich-Plattensammlung-digitalisieren.

Für Mal-wieder-Küche-wischen.

Für Alle-Satellitensender-neu-sortieren.

Ein Lied für Die Sendung mit der Maus.

Für Telelernen. Für Skype-Schulstunden.

Ein Lied für Händewaschen.

Für anderthalb Meter.

Für die Armbeuge.

Ein Lied für Krankenschwestern und -brüder. Für den Bereitschaftsdienst.

Ein Lied für Johns Hopkins. Für Robert Koch. Für Christian Drosten. Für Max Planck.

Ein Lied für Solidarität.

Ein Lied für alle. Ein Lied für Jetzt. Ein Lied für dich.

 


 

Die Ärzte wissen, wie sie uns die #StayHome Zeit mit Humor versüßen können: und zwar mit einem neuen Krisen-Song und einer überraschenden Ankündigung. Müde, aber ehrlich setzen sie sich vor die Kamera und führen alle Klischees auf, die man Zuhause ausüben kann. (Natürlich mit einer Prise Spaß, Ironie und tollen Reimen). Dabei verraten sie uns in dem Song, dass sie die Zeit für ein neues Album nutzen werden. Wir können also schon sehr bald zur Tour ein neues Album von die Ärzte warten. Eine bessere Quarantäne-Nachricht könnte es echt nicht geben!

 

Song Lyrics:

EIN LIED FÜR JETZT

Ich sitze zuhause und langweile mich

Klopapier und Nudeln sammle ich nicht

Die Kanzlerin, sie sagt:

Bela bitte bleib zuhaus’

Es gibt doch jeden Tag jetzt die Sendung mit der Maus

Der Premium-Bereich von Pornhub ist für alle freigestellt

Das bisschen Quarantäne ist nicht die schlimmste Sache der Welt

Ich sitze zuhause und ich langweile mich

Ich würd so gern tanzen dabei kann ich das nicht

Der Bela ruft an und wir reden über Kuchen

Ganz nebenbei schlägt er mir vor doch mal Drogen zu versuchen

Dann sagt er noch, dass Rod mein Tanzstil ziemlich gut gefällt

Das bisschen Quarantäne ist nicht die schlimmste Sache der Welt

Ich sitze zuhause und langweile mich

Wer so ’n Virus erfindet, der ist doch nicht ganz dicht

Kein Defender-Manöver, das stimmt immerhin froh

Doch was die Welt dringender braucht, ist ein sauberer Po

Ich zünd mir ne Cohiba an, mit Klopapier statt Geld

Denn so ’n bisschen Quarantäne ist nicht die schlimmste Sache der Welt

Wir sitzen zuhause und langweilen uns

Drum haben wir dieses Lied hier hingehunzt

Wir würden gern auf Tour gehen, das ist grad nicht erlaubt

Drum haben wir zuhause ein paar Songs zusamm’ geschraubt

Die nehmen wir bald auf, das sei hiermit versprochen

Bald haben wir ein neues die ärzte-Album ausgebrochen

Die Wartezeit bis dahin wird Euch vielleicht zu long

Darum schenken wir Euch schon mal diesen Chanson

Wichsen und Musik sind die beste Medizin

Von uns kriegt Langeweile erstmal Klassenkeile

Eure die ärzte aus Berlin Aus Berlin

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.