Bad Love machen Sad-Boy Pop. Gegründet haben sie sich 2019 in Manchester, UK.  Mit ihrer Musik kombinieren sie cinematische Sounds neu-romantischer Ikonen wie The Cure und Tears For Fears und hymnischen Pop-Hooks von Künstlern wie Lany, Muna und The 1975.

 

Frontmann Andy Gannon

Für Frontmann Andy Gannon ist Bad Love ein Band Projekt, dass die Botschaft vermittelt, mit Gefühlen und Herzangelegenheiten offen umzugehen, was in digitalen Zeitalter eher selten vorkommt, bzw. nicht echt rüberkommt. Unterstützt wird Andy von Sam Fieldhouse,  Tommy O’Neill and  Ben Tansey. Bad Love scheuen sich nicht davor emotional offen zu sein und träumt davon, die britische Musik zu prägen. Was ihn durchaus gelingen könnte.

Ihre Single “A Place For Me” erscheint am Freitag den 14. August 2020 und ist ein echter Ohrwurm.

Über den Song verrät die Band:

‘A Place For Me’ erzählt eine Geschichte über die neue Liebe zu finden, wenn man Vertrauensprobleme hat oder dessen Herz bereits gebrochen wurde. Neue Liebe kann berauschend und verführerisch sein, aber gebrochene Herzen und Herzschmerz aus der Vergangenheit kann Mauern zwischen zwei neue Liebenden erzeugen. Bad Love kombiniert mühelos zeitgenössische Synth-Pop-Sounds mit ernsthaften, von Herzen kommenden Texten.

“Jeder wurde verletzt, Liebe ist oft eine Tragödie und ein gebrochenes Herz fühlt sich nicht so an, wie es in Filmen dargestellt wird. In diesem Song geht es darum, weiterzumachen und deine Vergangenheit nicht mit dir rumzuschleppen. Ich war auf beiden Seiten. Ich habe Leute von mir gestoßen und ich habe für Verwirrung und Chaos gesorgt, weil ich nicht abgeschlossen hatte. Manchmal geht es darum, einfach nicht durch die Linse einer früheren Liebe gesehen werden zu wollen.”

Bad Love’s dritte Single  “A Place For Me” wird via Republic Of Music am 13ten August releast.  Haltet die Augen und Ohren offen. Die Jungs haben die Aufmerksamkeit definitiv verdient.

 

 

 


Mehr Infos zu Bad Love:

Facebook: https://www.facebook.com/BadLoveForReal/

Instagram : https://www.instagram.com/BadLoveForReal/

Twitter : https://www.twitter.com/BadLoveForReal/

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.