Leoniden (c) Lisa Hemp

Leoniden bei den Picknickkonzerten im Erfurter Zoopark 10.07.2021

Gestern ging es nach Erfurt zu den Leoniden. Die Picknickkonzerte starteten am Donnerstag dort mit den Giant Rooks und am gingen direkt am Freitag zu einem feucht fröhlichen Konzert mit Joris über. Bei dem unbeständigen Wetter momentan, ist es leider nicht immer Sonnenschein. Da jedoch allle Musikliebhaber eine lange Live – Durststrecke durchmachen mussten, ist es am Ende aber egal. Auch gestern war es jedem einzelnen Gesicht anzusehen: Euphorie, Freude und pure Glücksgefühle!

Die momentanen Regeln in Erfurt für ein Pandemiekonformes Konzert sehen wie folgt aus:

Ticketaktivierung und Kontaktdatenerfassung (über den Code auf dem Ticket), Empfehlung eines Corona – Negativ – Testes, Medizinischer Mund – Nasen – Schutz bei Ankunft, Einlass und verlassen der Decke, pro Gast 1,5 qm Decke und maximal 8 Personen pro Gruppe (1,5 Meter Abstand zwischen den Gruppen).

Der gestrige Abend hat mir gezeigt: alles gar nicht so schlimm und durchaus ohne Probleme umsetzbar. Wer also noch am überlegen ist: traut Euch! Eure gute Laune wird es Euch Danken!

Die Leoniden hatten gestern auch einen Support im Gepäck. Die junge Band Donkey Kid leiteten den Abend ein. Laut der Leoniden war es sogar das aller erste Konzert für die Newcomer. Ein wenig sah man Ihnen beim genauen Hinschauen die Nervosität an, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Sie hatten das Publikum ziemlich schnell in der Tasche! Ich bin gespannt was man von Donkey Kid in Zukunft noch so hören wird. 

Bildergalerie Donkey Kid (c) Lisa Hemp

Nachdem Donkey Kid die 1200 Zuschauer warm bespielt hatten, betraten gegen 20:15 die Leoniden die Bühne. Wie gewohnt ab Sekunde 1 mit unaufhaltsamer Energie. Selbst meine Kamera und ich hatten ein wenig Mühe hinterher zu kommen 🙂 

Es dauerte nicht lang und der ganze Vorplatz entwickelte sich zu einer großen Party. Die Menschen tanzten, lachten und sangen mit. Mir ging das Herz richtig auf, da auch mir solche Anblicke lang gefehlt haben. Noch in diesem Jahr wird es ein neues Album von den Leoniden geben. Wir werden bestimmt darüber berichten. An diesem Abend gab es eine bunte Mischung aus alten und neuen Songs. 

Setlist:

  1. Colorless
  2. Why
  3. New68
  4. Complex Happenings Pt. 1
  5. Freaks
  6. Funeral
  7. River
  8. People
  9. Medley
  10. 1990
  11. Jam
  12. L.O.V.E.
  13. Alone
  14. Kids

Zugabe:

15. Blue Hour

16. Nevermind

17. Samba III

18. Sisters

Unschwer zu erkennen: Die Leoniden haben ein langes Set mitgebracht. Unterhaltsam war es neben den Songs aber auch, denn die Band versteht es mit den Fans zu interagieren und es gab einiges zu schmunzeln. Auch den Kontakt scheuen sie nicht, denn der Frontmann begab sich nicht nur einmal vor die Bühne. Es gab zusätzlich eine kleine Bühne in der Mitte des Feldes. 

Zusammengefasst kann ich sagen: wer noch nicht auf einem Leoniden Konzert war, der sollte das ändern!

Bildergalerie Leoniden (c) Lisa Hemp

Picknick Konzerte 2021 (Termine und Orte)

31.07.2020 Giant Rooks bei den Picknick Konzerten in Leipzig

https://www.picknick-konzerte.de/