HEY VIOLET releasen den Song “Bitter Pill” & wollen Fan Tik Toks fürs Musik Video.

HEY VIOLET releasen den Song “Bitter Pill” & wollen Fan Tik Toks fürs Musik Video.
5
IT´S RADIO:ACTIVE

Bereits am Freitag veröffentlichte die dreiköpfige Band aus den USA ihre neue Single “Bitter Pill.” Diese  erschien unter dem Label Ultraviolet Records & folgt dem Release der Single “Party Girl.

So einiges ist um Bitter Pill bereits geschehen.  Discord Server wurden gepusht, Zoom Party gabs auch… doch jetzt kommt auch noch eine neue Ankündigung der Band zum Musik Video… denn Fans sollen jetzt eine große Rolle dabei spielen.

So hieß es in einem Twitter thread:

(Auf deutsch in etwa:)

“Benutz einen unserer Sounds & nimm deinen eigenen Tik Tok Clip auf, um eine Chance zu haben in unseren ´Bitter Pill´ Musikvideo zu sein! Nutze den Hashtag #putmeinyourvideoHV, damit wir Wissen, dass wir deine Video Aufnahme benutzen dürfen. Die Aufnahme muss bis spätestens 1. Oktober gepostet werden.

Du kannst uns sagen warum du besser ohne deinen Ex dran bist, deine süßen Tiere zeigen, dein Glow Up zeigen, oder deinen eigenen Tanz erfinden. Sei Kreativ – Alles ist Möglich! Wir können kaum erwarten, was du dir einfallen lässt. (& und falls ihr irgendwelche Fragen haben solltet, könnt ihr unser Team unter heyvioletmusic@gmail.com erreichen.”

Gefolgt davon kam ein weiterer Tweet mit folgenden TikTok Sounds:

Nummer 1: vm.tiktok.com/ZMR9VrBVY/

vm.tiktok.com/ZMR9VSRco/

vm.tiktok.com/ZMR9VP95d/

Alle die mitmachen möchten sind natürlich herzlich eingeladen und wir sind gespannt, was am Ende draus wird.

Das denkt das Radio:Active Team über den Song:

Jenna: It´s Radio:Active! Mit Bitter Pill rocken sich HEY VIOLET in unsere Ohren. Im ersten Moment musste ich aber an die Musik und Stimme von Gwen Stefanie denken, denn der Song erinnert mich stark an die frühen 2000er, in denen Rockgören wie Gwen und Avril Lavigne die Charts stürmten. Kann man machen. Und funktioniert scheinbar aktuell nach wie zuvor. Ab auf die Playlist damit.  

Sam: Ein weiterer kleiner Ohrwurm, den Hey Violet einem ins Ohr pflanzen. Vom Stil her macht es nostalgisch, erinnert an Avril Lavignes früheren Stil. Es ist erfrischend den alten Skate-Punk Vibe mit dem ich aufgewachsen bin auch heute noch in Songs zu finden. Der Song kann sich definitiv auch mit den catchy Vocals und Gitarren hören lassen. Radioactive!

Liza: Mit “Bitter Pill” lassen sich Hey Violet zwar ein bisschen Zeit bis es los rockt, aber das Warten lohnt sich. Langsam baut sich die Spannung auf und der Song holt einen spätestens im Refrain komplett ab. Erinnert vom Sound her an Skate-Punk Songs aus den 2000ern, was Nostalgie Gefühle auslöst. Der Song ist radio:active!

 

Mehr von HEY VIOLET

Spotify

Instagram

Youtube

Twitter