Elle King (c) Corey Bost

ELLE KING VERÖFFENTLICHT “ANOTHER YOU”

NACHFOLGER DER Top 5-Single “The Let Go” AUS IHRER HOCHGELOBTEN EP „Elle King: In Isolation“ ELLE KING ist zurück!

„Another You“ ist in Zusammenarbeit mit Sam Fischer, John Hume und den Produzenten Martin Johnson & Brandon Paddock entstandenen und präsentiert uns das dazugehörige Performance-Video:

VIDEO:

“Another You” folgt auf ihre von der Kritik gefeierten EP „ELLE KING: IN ISOLATION“, die unter anderem auch die Top 5 Triple A Radio-Single “The Let Go” enthält. „IN ISOLATION“ ist eine Sammlung von roughen Demo-Songs, die Elle akustisch aufgenommen hat, während sie diesen Sommer zu Hause in LA in Quarantäne war – dabei ist auch das in ihrem Wohnzimmer gefilmte Video zur Performance von “The Let Go” entstanden. 

Aktuell ist Elle King in der vor kurzem erschienen romantischen Komödie „Love, Weddings & Other Disasters” zu sehen und natürlich wird es in Kürze noch mehr neue Musik von ihr geben.

Informationen über Elle King:

Auf das Konto der mehrfach mit Platin ausgezeichneten und preisgekrönten Künstlerin Elle King gehen weltweit mittlerweile mehr als 1,2 Milliarden Streams.  Nicht nur wurde in diesem Sommer ihre neueste EP „Elle King: In Isolation“ veröffentlicht, darüber hinaus gewann der Song „Fooled Around And Fell In Love“, der in Kollaboration mit Miranda Lambert, Maren Morris, Ashley McBryde, Tenille Townes und Caylee Hammack entstanden ist, den ACM Award 2020 für “Music Event of The Year”.

Mit ihrem beeindruckenden Debütalbum “Love Stuff” präsentierte King der Welt erstmals ihren unverwechselbaren Sound – einer gefährlichen Mischung aus Rock’n’Roll, Blues, Country und einer Prise Pop. Für ihre Single “Ex’s & Oh’s”, die ihr zum Durchbruch verhalf, erhielt sie gleich zwei GRAMMY-Nominierungen, Doppelplatin, erreichte Platz 1 der Billboard Hot Rock Songs-Charts und setzte sich an die Spitze der AAA, Hot AC und Alternative Radio-Charts, was innerhalb der letzten 18 Jahre außer ihr nur einer weiteren Künstlerin gelang.

Elle King (c) Corey Bost

Im selben Jahr arbeitete sie mit Dierks Bentley an dem Song “Different For Girls”, der sich auf die Spitzenposition der Country Airplay-Charts katapultierte und ihnen den ACM Award als “Musical Event of the Year” einbrachte.

Mit ihrem zweiten Album „Shake The Spirit“ veröffentlichte sie auch die Leadsingle “Shame”, ihre vierte Nummer-1-Single im Radio, die Elle zum einzigen Act in der Musikgeschichte machte, der mit seinen Nummer-1-Singles sowohl bei den Adult Pop Songs, Adult Alternative Songs, Alternative Songs und Country Airplay-Charts Erfolg hatte.

Der Rolling Stone beschreibt Elle als “… ein bisschen Country, ein bisschen Rock n’ Roll, aber letztendlich ist sie ‚Punk as fuck‘.”

 

Mehr Informationen:

www.elleking.com

 

Quelle: Sony Music Germany