Ed-Sheeran-Celestial

Celestial: Ed Sheeran besingt seine Pokémon-Leidenschaft in seinem neuen Song

Ed-Sheeran-Celestial
Celestial: Ed Sheeran besingt seine Pokémon-Leidenschaft in seinem neuen Song
Wir vergeben Ed Sheeran für diesen Song 7,5 Megahertz. Alles in einem hat Ed ein harmonisches Gesamtpaket abgeliefert. Ich persönlich hätte mir mehr von dem Song erhofft. Ed bleibt seiner Musik treu. Jedoch fehlt mir der gewisse Pepp, da seine aktuellen Song sich sehr gleich anhören. Das Musikvideo allerdings ist ziemlich schön gemacht worden. Das Zusehen macht dabei besonders Spaß und lässt uns eintauchen in die Welt der Pokemons.

Pokémon-Fan: ED SHEERAN veröffentlicht neue Single „Celestial“ mit schickem Video!

 

Ed Sheeran

Even though I’m 31 now, I still own the same Game Boy Colour and play Pokémon Yellow or Silver on planes and trains when I’m on tour“,

Und damit ist er ganz bestimmt nicht allein! Die Kreaturen begeistern seit Jahrzehnten immer wieder aufs Neue – selbst Fans der ersten Generation, die mittlerweile locker die 40 gerissen haben dürften, sind zuweilen noch mit Begeisterung dabei, wenn es etwas Neues gibt.

Und das ist gerade der Fall: Im November stehen zwei neue Spiele für Nintendos Switch an. Perfekte Gelegenheit für den Oldschool-Pokémon-Fan Sheeran mit der Reihe zu kooperieren. Deswegen veröffentlichte er vor wenigen Stunden seine neue Single „Celestial“.

Statt aber nur neue Musik zu veröffentlichen, gibt’s gleich noch ein neues Video obendrauf. Und das vermischt in bester Tradition von a-has Kultclip zu „Take On Me“ animierte und real gefilmte Szenen zu einem spektakulären Clip, in dem wir den Sänger auch als animierten Pokémon-Trainer sehen können.

Bereits im letzten Jahr war Sheeran mit einem ins Spiel integrierten Auftritt in „Pokémon Go“ zu sehen – damals hatte er gerade sein aktuelles Album „Equals“ veröffentlicht.

 

Ed Sheeran

 

Bereits eine Milliarde TrainerInnen haben das Spiel seit dem Start 2016 heruntergeladen. Für nicht wenige hat sicherlich hierbei auch der Nostalgie-Faktor eine Rolle gespielt. Und es braucht nicht unbedingt einen Game Boy Color, wie jenen von Ed Sheeran, den er seit Kindestagen besitzt und noch immer auf Langstreckenflügen benutzt, um sich in die Welt der Pokémon hineinzuversetzen – es bedarf nur eines Smartphones, das fast jeder von uns bereits im Alltag nutzt.

 

The Pokémon Company verweist (richtigerweise) darauf, dass seit dem Launch etliche Features hinzugekommen sind. Tatsächlich ist Pokémon GO nicht mehr das Spiel, das es zum Launch war. Tauschen, Geschenke, Raids, Quests und Herausforderungen, Schillernde und verkleidete Pokémon – all das gab es damals gar nicht. Schwer vorstellbar, aber wirklich wahr.

 

Mehr infos:
Instagram: http://instagram.com/teddysphotos
TikTok:
https://www.tiktok.com/@edsheeran
Facebook:
http://www.facebook.com/EdSheeranMusic
Twitter:
http://twitter.com/edsheeran
Discord:
http://discord.gg/edsheeran
Official Website:
http://edsheeran.com