Donots 31.10.2023 Kassablanca Jena c Lisa Hemp thoughtfulnessinconcert 29 scaled
Donots 31.10.2023 Kassablanca Jena (c) Lisa Hemp - thoughtfulnessinconcert

Donots in Leipzig: Mittwoch ist das neue Wochenende!

Lisa Photojournalist , Social Media

Am gestrigen Mittwoch sorgten Adam Angst und die Donots in Leipzig für eine neue Kalenderführung

Donots HeutIstEinGuterTag Frontcover 4500px

Spätestens seit Tourstart in Jena (wir berichteten: Donots Tourstart 31.10.2023 im Kassablanca Jena ) sollte eins klar sein: Die Band macht einfach jeden Tag zu einem guten Tag. Und gestern passte dann der Mittwoch nicht so ganz ins Konzept. Ingo Donot stellte schnell fest, dass das Publikum viel zu gut drauf war, um am nächsten Tag wieder arbeiten zu müssen. So waren sich schnell alle Einig: In Leipzig ist Mittwoch das neue Wochenende! 

Aber nun erstmal von Vorne: Zum Einheizen hatten die Donots ihre guten Freunde Adam Angst dabei. Die Hütte war bereits krache voll, als die Jungs den ersten Ton spielten. Sie bestochen das Publikum von Beginn an mit lebhafter Energie und bereiteten jeden Anwesenden perfekt auf den Headliner vor.  Adam Angst macht wirklich Spaß, denn nicht nur die Songs garantieren den ein oder anderen Ohrwurm, sondern die Charaktere auf der Bühne schaut man auch gern zu. Wir erlebten Adam Angst bereits auf dem Highfield 2023 und wurden auch dort nicht enttäuscht. 

Adam Angst 20.08.2023 Highfield Festival c Lisa Hemp 31
Adam Angst Highfield 2023 (c) Lisa Hemp
Adam Angst 20.08.2023 Highfield Festival c Lisa Hemp 18
Adam Angst Highfield 2023 (c) Lisa Hemp
Adam Angst 20.08.2023 Highfield Festival c Lisa Hemp 14
Adam Angst Highfield 2023 (c) Lisa Hemp
Adam Angst 20.08.2023 Highfield Festival c Lisa Hemp 12
Adam Angst Highfield 2023 (c) Lisa Hemp
Adam Angst 20.08.2023 Highfield Festival c Lisa Hemp 7
Adam Angst Highfield 2023 (c) Lisa Hemp
Adam Angst 20.08.2023 Highfield Festival c Lisa Hemp 3
Adam Angst Highfield 2023 (c) Lisa Hemp

Adam Angst hinterliesen nach einer Stunde einheizen viele glückliche Gesichter und spätestens als der Vorhang beim Main Act fiel und die Donots mit “Pauken und Trompeten” die Bühne stürmten, war die Kälte der Jahreszeit komplett vergessen. Die Donots spielten eine tolle Mischung aus alten und neuen Songs, was sich auch im Altersdurchschnitt des Publikums wieder gespiegelt hat. Von ganz jung bis ins hohe Alter war alles vertreten. Das spricht dann auch für die Band, denn sie haben sich in 30 Jahren Bandgeschichte nicht nur Fans aus Stunde 0 erhalten, sondern stetig neue dazu gewonnen. 

Das zeigt: die Donots sind quasi schon Urgesteine der deutschen Musikbranche, aber selbst nach 3 Jahrzehnten holen sie die Menschen mit ihren Texten und ihrer ungebändigten Energie immer noch genauso ab, wie zu Beginn. Das bestätigte die Leipziger Menge in Form von kräftigem Applaus und Lobgesang zwischen den Liedern. Die Musiker sind in der Künstlerstadt sehr gern gesehen und das betonte auch die Band selbst. 

Die Jungs haben viel Liebe zu spüren bekommen, was sie nur noch weiter angespornt hat alles zu geben. Es war eine liebevolle Symbiose zwischen Geben und Nehmen, ein konstanter Austausch zwischen Publikum und Band – der trotz der beachtlichen Größe der Location für ein familiäres Ambiente im Haus Auensee sorgte. Diese Art von Verbindung kann nicht jede Band zu ihren Fans aufrecht erhalten, aber diese Sympathieköpfe machen das mit Leichtigkeit. 

Songtechnisch gab es eine stimmige Balance zwischen schnellen und langsamen Songs, so konnten alle zwischendurch auch mal durchatmen und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Der nächste Stopp der Tour ist heute in Hannover!

Da wir diesmal leider ohne Kamera vor Ort waren gibt es hier nochmal einen kleinen Stimmungseinblick in Bildern aus Jena:

Mehr Informationen:

https://www.instagram.com/donotsofficial/

DONOTS kündigen Konzert zum 30-jährigen Jubiläum an