Der Michi und der Sprenz veröffentlichen "NOCH FETTER & NOCH GEILER"
MEGAHERTZ8
8MEGAHERTZ
Leserwertung: (0 Votes)
0.0

Radio:Active Bewertung: 08/10 MEGAHERTZ

Geschrieben von: Lisa Hemp

Band: Der Michi und der Sprenz

Album: Noch fetter & noch geiler

Genre: Schlager-Punk

Plattenlabel: Timezone Records

Release: 03/2020

 

Tracklist:

  1. TREU SEIN
  2. SUPERSTAR
  3. FRÖSCHE WEINEN NICHT
  4. NEUE ZUKUNFT
  5. DU WILLST WISSEN, WER ICH BIN
  6. PUNK GIRLIE
  7. BEI USCHI
  8. DIESER TAG
  9. WAS HAST DU DIR DABEI GEDACHT
  10. OHRWURM
  11. FROHE WEIHNACHT (BONUS TRACK – NUR AN WEIHNACHTEN ZU HÖREN 😊)

 

Seit 2013 treiben Der Michi und der Sprenz nun schon ihr Unwesen auf Deutschlands Bühnen. Ich habe die beiden vor ein paar Jahren schon live erleben dürfen und langweilig wird es mit den Jungs nie! Sie bezeichnen ihre Musik selbst als „Schlager-Punk“. Bereits im ersten gemeinsamen Jahr brachten sie ihre erste CD „Akustisch“ auf den Markt und durften im Vorprogram von Selig spielen. Es dauerte nur ein Jahr bis die Künstler „Zwei Doofe, ein Gedanke“ als Nachfolger Album rausbrachten. Zur Belohnung folgten deutschlandweite Konzerte und TV- und Radioauftritte.

2015 teilten sie sich die Bühne mit Künstlern wie Mondo Mashup Sound System, King´s Tonic, Pamela Falcon, Edy Edwards oder Willi Thomczyk. Nur ein Jahr darauf (2016) klopfte die Plattenfirma Timezone Records an die Tür und Der Michi und der Sprenz unterschrieben ihren ersten Plattenvertrag. Mit vereinter Kraft wurde der Longplayer „Besser als zuvor“ veröffentlicht, der seitdem bei Amazon, Saturn und Co gelistet ist.

2020 wurde es dann endlich Zeit für neue Musik. „Noch fetter & noch geiler“ erblickt das Licht der Welt!

Der erste Track auf dem Album heißt „Treu Sein“ und erzählt in spielerischer Art und Weise über Fremdgehen und die Reue danach:

„Ich war ein Trottel und völlig neben mir, es wird nie wieder vorkommen. Ich stehe für immer zu dir. Erst wenn es dann zu spät ist, weiß man, dass es scheiße war. Gib mir bitte eine letzte Chance!“

Zwei Gitarren treffen sich und berichten über Idiotische Fehler. Für dieses Thema wählten die beiden Künstler einen ungewöhnlich positiven Melodieverlauf und die Aufmachung erinnert mich persönlich sehr an die Ärzte.

„Superstar“ ist eine Abrechnung mit den Casting Shows unserer Zeit. Ich mag die sarkastisch ehrliche und doch gleichzeitig humorvolle Betrachtungsweise über die Shows und die Menschen, die daran teilnehmen.

„Mit 10.000 beworben, jetzt ist es soweit. Du stehst dir die Füße breit. Nach 2 Stunden stehen, einer Minute singen, heißt es „Danke, du kannst gehen!“

Ein Song hat es mir inhaltlich besonders angetan: „Neue Zukunft“ Er behandelt Fragen und Ängste, die viele kennen dürften. Was bin ich bereit zu geben, um Dinge zu erreichen, die mich glücklich machen könnten?

„Schon mein ganzes Leben hatt´ ich diesen einen Traum. Doch kein großes Vertrauen. Um selbstbewusst nach vorn zu schauen. Alles kann man ändern, das ist völlig klar. Jeder hat da selbst die Wahl. „Verlieren und Versagen“, wirklich scheiße klingt. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Setze alles auf Rot. Setze alles auf Sieg. In mir herrscht ein innerer Krieg. Geh das Risiko ein. Vielleicht werd´ ich schon morgen ein völlig anderer sein.“

Michi ist vielleicht nicht der größte Sänger, aber er versteht es Geschichten gut zu verpacken. Die Lyrics sind unterhaltsam und stoßen auf Dinge die nachdenklich stimmen. Der humorvolle Umgang mit Storys aus dem normalen Leben , gemischt mit dem Zeigefinger an der eigenen Nase, ergibt sich ein Gesamtpaket was einen wirklichen Mehrwert hat!

Erst vor wenigen Tagen (20.03.2020) veröffentlichten Der Michi und der Sprenz das erste Musikvideo zum neuen Album. „Punk Girlie“ nahmen sie gemeinsam mit Freunden und Fans in einer Bar auf. Schaut selbst was dabei herausgekommen ist:

 

Track 7 „Bei Uschi“ verrät den Lieblingsort der beiden. Eine Kneipe in der schon unzählige Bandgeschichten geschrieben wurden. Haben wir nicht alle so einen besonderen Ort? 😉

Auf die restlichen Lieder möchte ich gar nicht weiter genau eingehen, denn ich finde das Album lebt davon im Ganzen gehört zu werden. Der Singer/Songwriter Stil passt hervorragend zu den Texten. Es werden Geschichten erzählt und die Welt wird nicht immer ganz so ernst genommen. Das macht die beiden Musiker sehr sympathisch. Sie wollen unterhalten und das gelingt ihnen in jedem Fall!

Live ergibt sich bei der Band dann die volle Aura von Der Michi und der Sprenz! Wer die Möglichkeit hat, sollte sich einen Auftritt nicht entgehen lassen, denn dann wisst ihr genau wovon ich gerade spreche.

Michi und Sprenz haben für dieses Jahr auch einige Live Auftritte geplant. Ich drücke die Daumen das in der momentanen Situation die meisten davon stattfinden können. Ihr Album Release Konzert am 27.03.2020 mussten sie bereits verschieben.

Termine:

26.04. Frönberg – Spirit Frömern

23.05. Essen – Eulenspiegel

18.07. Wadersloh – Mach ma Akustik Open Air

10.09. Dortmund – JVA (Kultur hinter Mauern)

29.09. Leipzig – Zum wilden Heinz

01.10. Berlin – Franken

03.10. Dresden – Wulberts

09.10. Gelsenkirchen – Café 42

15.10. Düsseldorf – Hühnerstall

24.10. Duisburg – Pauluskirche

19.12. Mühlheim – Bei Uschi (Weihnachtskonzert)

 

Mehr über die Jungs gibt es hier:

www.dermichiunddersprenz.com

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.