Wir hatten noch ein winziges Stück Hoffnung. Doch nun wurde Klartext gesprochen. Bund und Länder haben nun beschlossen, dass bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden sollen. Das betrifft Festivals, Konzerte, Messen, Conventions und Fußballspiele.

Wegen der Corona-Pandemie sollen alle Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt werden. So einigten sich die Ministerpräsidenten der Länder und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Genaue Regelungen, zwecks Größe der Veranstaltungen entscheiden die einzelnen Länder.

Ob wir die Festival-Sommerabend gegen eine stürmische Herbstsaison tauschen können, ist unklar. Viele Veranstalter verschieben ihre Festivals bereits auf 2021 und lassen 2020 komplett zurück.

Ein trauriges Jahr 2020.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.