Inspiriert vom Tod des amerikanischen Rappers Juice WRLD, trafen sich die beiden jungen und erfolgreichen Musiker und produzierten einen weiteren Song zusammen.

Machine Gun Kelly verriet, dass er und und Yungblud eine weiteres Werk geschaffen haben, nachdem sie zusammen einen Abend verbrachten, um den Tod von Juice WRLD im Dezember 2019 zu verarbeiten. Am nächsten Tag ging es sofort ins Studio, um den neuen Hit zu schreiben. Zusammen haben sie bereits mit Schlagzeug-Legende Travis Baker “I Think I´m Okay” erfolgreich publiziert und vor Kurzem auch angedeutet, dass an einer  “Sad-Version” von dem Song gearbeitet wurde. Yungblud teilte dazu einen Tweet.

Der neue Song wird den Titel “Body Bag” tragen und auf dem neuen fünften Album von MGK “Tickets To My Downfall” zu hören sein.

Ich und Yungblud kamen zusammen, um etwas Bier zu trinken, nachdem Juice gestorben war. Wir beide sagten: “Das Leben ist kurz. Es ist ein merkwürdiger Tag. Lass was zusammen machen”. Wir sind ins Studio gegangen am nächsten Tag, schrieben darüber einen Song und es fühlte sich an wie ein Hit.

Wir sind gespannt, denn Beide beschreiben den Song als “SO SICK


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.