South of France gibt Vorgeschmack auf neues Album

Auch wenn es gerade Winter ist, bringt South of France mit seiner neuen Single etwas Sommer zu uns.

Die sonnen-durchstrahlte Single “Sidewalk” nimmt uns einen weiteren Schritt mit in die verspielte Gedankenwelt von South of France, die einem so schnell nicht wieder aus dem Kopf geht. Genau wie es im Namen steckt, geht es bei der Ein-Mann-Band um das Verkörpern der sorgenlosen Essenz auf exotischen Reisen.

 

 

Mit Denvers Songwriter Jeff Cormack hinterm Steuer in seinem Homestudio, in dem er als Vollzeit Composer und als Kopf des Labels Staycation arbeitet, ist es kein Wunder, dass das Projekt seit seiner Geburt gut mit dabei ist.
South of France hat seine Rechnung mit Künstlern wie The Flaming Lips und Portugal The Man geteilt.

 

Die erste Single “Comme Ca” des kommenden Albums “Remember That Cool Thing We Did” hat schon in Netflix’s Bojack Horseman ein Zuhause gefunden und war Teil der letzjährigen finalen Staffel und auf einer 2019 NPR live session.

Sidewalk” besitzt einen ansteckender Upbeat und löst direkt das Gefühl von sonnendurchschienen Sommern aus.

“It’s about when someone catches your eye and you like that person’s vibe and you kinda imagine what they’re like, make that story up in your head and run with it”

 

Der Song ist so herausstechend, dass er das Album als fröhliches Lo-fi Indie-Rock Hymne erstrahlen lässt. 

 “The goal is to deliver a mental vacation.” 

 

Cormack spielt alle Instrumente in seinen Songs selber, außer das Schlagzeug, welches by seinem Langzeitfreund und Lieblings Schlagzeuger Nate Barnes eingespielt wurde.

 

Das ist erstmal die letzte Single, die er vor seinem Album Release am 26ten Februar auf Staycation-Records veröffentlicht. Wir durften schon in sein neues Album “Remember That Cool Thing We Did” reinhören und können es nur weiter empfehlen.

 

Mehr Informationen zu South of France bekommt ihr hier:

Website
Instagram
Spotify
Facebook
Youtube