KIND KAPUTT feat. MATHIAS BLÖCH – Bleiben (Single)

Mit ‚Bleiben‘ zeigt KIND KAPUTT, dass die neue Kerbe, in die bereits ihre letzte Single-Veröffentlichung ‚Gründe‘ eingeschlagen hat, kein einmaliger Ausflug war: Die Band präsentiert frische Einflüsse aus dem Alternative-Rock mit einer Portion Indie-Vibes. Der Song hinterfragt kritisch den aktuellen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde und die damit verbundene Klima-Politik.

Besonders ins Ohr sticht das Feature des Heisskalt Sängers Mathias Bloech, der auch an der Produktion des Songs beteiligt war. Im dazugehörigen Video, erneut vom vierten Kind Kaputt Mitglied Fabian Willi Simon gedreht, verdichtet sich die gedrungene Atmosphäre des Songs zu einem surrealen Stimmungsbild und dreht sich um den zentralen Satz des Songs:

“Die Frage bleibt, wenn das so bleiben sollte – warum irgendwer hier bleiben will.”

Im Uncle M Shop verschenkt die Band signierte Fotos des Videodrehs und bietet auch ein exklusives Shirt zur Single an:

https://shop.uncle-m.com/kind-kaputt.html

 

Youtube:

 

Lyrics KIND KAPUTT – BLEIBEN –

 

Ich habe dich gefragt, warum die Blumen hier verblühen.

Du hattest nichts gesagt, du willst dich nicht um sie bemühen.

Sie sollen dir nur gehören und du weißt es sicher besser,

aber Blumen muss man wässern.

Ich habe dich gefragt, warum die Bäche hier versiegen.

Du hast mir klar gemacht, dass sie ihr Wasser nicht verdienen.

Weil sie nicht wissen, was sie haben, verwaltest du’s für sie.

Bis nichts mehr davon fließt.

Und wir versuchen tapfer weiter, die Reserven aufzufüllen.

Aus welchem Winkel wir auch schauen,

Es ist und bleibt trotzdem der gleiche Film.

Da ist beständig dieses komische Gefühl.

Die Frage bleibt, wenn es so bleiben sollte,

Warum irgendwer hier bleiben will.

Ich habe mich gefragt, wohin die Schilder mich wohl führen.

Es ist so leicht gesagt, die Angst einfach nicht mehr zu schüren.

Solang wir glauben, was wir denken

Und uns verbieten, was wir wollen,

Sind und bleiben wir verschollen.

Wir versuchen tapfer weiter, die Reserven aufzufüllen.

Aus welchem Winkel wir auch schauen,

Es ist und bleibt trotzdem der gleiche Film.

Da ist beständig dieses komische Gefühl.

Die Frage bleibt, wenn das so bleiben sollte,

Warum irgendwer hier bleiben will.

Gestern war gestern, jetzt ist heute und hier.

Alles, an das ich mich klammer´, werde ich sicher verlieren.

Hör auf zu kämpfen und dann tu, was es braucht.

Es bleibt solange unmöglich, bis ich mir alles erlaube.

Es bleibt solange unmöglich, bis ich mir alles erlaube.

Wir versuchen tapfer weiter, die Reserven aufzufüllen.

Aus welchem Winkel wir auch schauen,

Es ist und bleibt trotzdem der gleiche Film.

Da ist beständig dieses komische Gefühl.

Die Frage bleibt, wenn das so bleiben sollte,

Warum irgendwer hier bleiben will.

Band:

https://www.instagram.com/kindkaputt/

https://www.facebook.com/kindkaputt/

Quelle: Uncle M