Der Main Vocalist von K-Pop Band Vixx wird heute 28 Jahre alt.

Ken, bürgerlich Lee Jaehwan wurde am 06.04.1992 in Jayang-dong, Seoul geboren und ist der jüngste von drei Brüdern. Schon als Kind stand der Sänger oft auf der Bühne, nahm an Gesangswettbewerben teil, die er dank seiner einfühlsamen und einzigartigen Stimme meist gewann. Auch einige Auszeichnungen für Songwriting erhielt Jaehwan bereits vor seinem Debut mit der Band Vixx.

Zum festen Mitglied der Boygroup Vixx wurde er allerdings erst 2012, nachdem er sich 2011 beim Label Jellyfish Entertainment bewarb und die Auditon für diese, dank seinem Stimmtalent bestand.

Von da an trainierte er fünf Monate lang mit seiner zukünftigen Gruppe Vixx, bevor sie ihr Debüt machten.

Nach einiger Trainingszeit, kamen allerdings 3 neue Trainee’s/Idols in Ausbildung dazu und aus dem Trainee Leben wurde die kurze Web Show „MyDol“ bei der Trainee’s nach und nach „eliminiert“ wurden und die finale Aufstellung der sechsköpfigen K-pop Gruppe entschieden wurde. (Diese findet man in verschiedenen Part auf Youtube)

 

Von da an war sein Platz als einer von zwei Main Vocals (Haupt Vocalisten) unter dem Namen Ken gesichert und Vixx hatte am 24.05.2012 ihr Debut mit dem Song „Super Hero“ bei M!Countdown. Im Oktober Folgte erstmals die Single Rock Your Body.

 

Im Jahr darauf sang er neben Aktivitäten mit Vixx, den OST „In The Name Of Love“ für das TV Drama „The Heirs“ in dem er auch in Folge vier kurz mit Vixx zu sehen ist. Abgesehen von seinen Aktivitäten mit Vixx machte er im selben Jahr auch sein Acting Debut im Comedy-Drama „Boating House

 

Ebenfalls erschien 2013 Vixx erstes Mini Album „Hyde“, welches eine Genre/Sound Veränderung mitbrachte und Vixx durch ihre verschiedenen MV Konzepte den Titel „Concept Kings“ einbrachten, den sie mit weiteren releases wie „Eternity“& „Error“ (Album: Error, 2014),„Chained Up“ (Album, 2015) „The Greek Mythology“ Trilogie („Zelos“,“Hades“,“Cratos“ < -Album & Eps, 2016)  „Shangri La“(2017 Mini Album) und „Scentist“ (2018, Nicht Scientist! Album: Eau De Vixx) immer wieder verdeutlichten.

2015 machte Ken neben dem Release von Vixx Album Chained up, Tours & Promotions dann auch sein Musical Debut im Musical „Chess“ in der Hauptrolle des Anatoly Sergievsky und spielte noch im selben Jahr die männliche Hauptrolle im koreanischen „Cinderella“ Musical.

Außerdem trat er bei „King Of The Mask Singer“ der Koreanischen Musikshow, dessen Konzept die Amerikanischen Macher von „The Masked Singer“ abgewandelt haben.

 

Mittlerweile, da die beiden ältesten Mitglieder von Vixx, Leader N & Leo ihren Wehrdienst ableisten und deshalb keine Promotions haben, hat Ken seinen Youtube Channel „재환JaeHwan“ aufgemacht, auf dem er Vlogs/Challenges im Segment „! KEN Do !T“ und unter anderem auch Covers postet. Sein „Into the Unknown“ Cover hört sich nicht nur gut an, sondern ist auch witzig gemacht.

In den letzten Jahren wurde Ken als Happy Virus oder „Stehaufmännchen“ der Band bekannt und auch in der jetzigen Zeit bleibt er der Happy Virus, den Starlights (Vixx’ Fandom) zu lieben gelernt haben und nicht mehr missen würden wollen.

 

Wir freuen uns zu sehen, dass dieser Witzbold uns bereits so lange und hoffentlich noch viel länger begleitet und wünschen an dieser Stelle: Happy Birthday Jaehwan!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.