BTS’ Rapper J-HOPE wird heute 26 Jahre alt (International)

J-Hope, Bürgerlich Jung Ho Seok wurde am 18 Februar 1994 in Ilgok-Dong, Gwangju geboren und ist wohl eines der bekanntesten koreanischen Idols.
Das Multitalent debütierte 2013 als Main Dancer, Rapper und Sub-vocal der Boygroup Bangtan Sonyeondan(¹æź¼Ò³â´Ü ) besser bekannt als Bangtan Boys oder BTS.

 

 

Doch das ganze lief Anfangs nicht so Glatt
J-Hope hat immer schon hip-hop getanzt, Tanzunterricht in einer Musikakademie genommen, ist einer Underground Tanzcrew beigetreten …und hatte ursprünglich etwas andere Pläne. Er hat bei einer Audition des bekannten Label JYP mitgemacht, wurde im Prozess allerdings eliminiert

Danach folgte die Audition bei Big Hit, die er wegen seiner Tanzfähigkeiten, starkem Rhythmusgefühl und Potential als Rapper bestand. Ho-Seok zog daraufhin nach Seoul um Full Time Trainee zu werden, und war in dieser Zeit auch für Artists wie 2PM oder Glam Backup Tänzer. Das Rappen, lernte er allerdings erst wirklich als Trainee bei Big Hit.

Aus BTS wurde er allerdings fast ausgelassen, denn er wollte auch vor dem Debut die Band durch Selbstzweifel verlassen, bis RM das Label und Ho-Seok selbst überzeugte, dass die Band ihn brauchen würde.
Als er die Persona von „J-Hope“ annahm, lernte er allerdings diese Zweifel zu überkommen.

Und seit dem Debüt der Gruppe, die zu ihren Anfangszeiten noch ein Hip-Hop Konzept hatten, sind die zweifel ob er wirklich in BTS gehörte vergessen und „J-Hope“ ist als deren Sonnenschein und die „Hoffnung der Fans“ mit der Catchphrase

„I’m your Hope, you’re my Hope. I’m J-HOPE“

bekannt und wir sind froh, dass er den Weg in die Gruppe gefunden hat und würden ihn auch für die Welt nicht missen wollen.

Der Start von BTS lief allerdings auch eher steinig und sie standen ein paar mal vor dem Aus, weil nicht genug Geld eingebracht wurde, bis sie mit „I need you“ 2015 endlich den ersten Durchbruch in Korea schafften und es International auch schnell Bergauf für die Band ging. Seitdem haben die Band langsam einen Rekord nach dem anderen gebrochen und einige Mitglieder releasten Solo Work,

so auch J-Hope mit seinem Mixtape „Hope World“
welche 2018 auf den Markt kam und uns zeigte, dass er nicht nur Singen, Tanzen und Rappen kann, sondern auch als Producer fähig ist.

dem Solo Song „Trivia: Just Dance“ auf BTS’ Album „Love Yourself: Answer“

und dem 2019 erschienenen Song „Chicken Noodle Soup“ mit Becky G

auch auf BTS’ kommenden Album hat der 26 jährige seinen eigenen Track bekommen. „Ego“ heißt das Outro und ist wie auch Ho-Seok’s Persona, fröhlich und energetisch.

In seinen 26. Geburtstag feierte das Multitalent übrigens auch mit Fans rein, indem er sich entschloss kurz vor Mitternacht – zur koreanischen Zeit- einen Livestream zu starten. In diesem sang er sich selbst Happy Birthday, schneidete den Kuchen an und kommunizierte währenddessen für fast eine gute Stunde mit Fans.

Es ist ein sehr interessanter und liebevoller Weg seinen Geburtstag zu feiern.
Den stream gibt es übrigens ebenfalls auf Youtube zu finden.

Auch wir von Radio:Active wünschen J-Hope einen guten 26. internationalen Geburtstag und weiterhin viel Freude und Erfolg für die „Hoffnung der Army“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.