Eines unserer Geburtstagskinder am heutigen Tag ist Axel Bosse. Aki Bosse (wie er auch genannt wird) wurde am 22.02.1980 in Braunschweig geboren und ist ein deutscher Gitarrist, Songwriter und Rocksänger im deutsprachigen Indie-Pop.

Im Alter von 17 Jahren unterschrieb er mit seiner damaligen Band „Hyperchild“ den ersten Plattenvertrag beim Major-Label Sony Music Entertainment. Leider löste sich die Band nach zwei Jahren wegen kreativer Differenzen auf. Nach Auflösung der Band startete Aki Bosse 2003 mit seiner Solokarriere unter dem Namen Bosse durch. 2005 erschien bei dem Label EMI das Debütalbum „Kamikazeherz“ und Bosse spielte mit seiner Band als Support von Such a Surge, Madsen und Mando Diao.

Bereits ein Jahr später erschien das zweite Soloalbum „Guten Morgen Spinner“ und 2007 trennte sich Bosse von EMI. Das Album „Taxi“ erblickte 2009 die Welt. Bosse veröffentlichte bis heute kontinuierlich alle paar Jahre ein neues Album:

2011: „Wartesaal“

2013: „Kraniche“

2016: „Engtanz“

2018: „Alles ist jetzt“

Auszeichnungen

Bundesvision Song Contest
2013: Sieger mit dem Lied So oder so
Deutscher Musikautorenpreis
2014: in der Kategorie „Text Pop/Rock“
HANS – Der Hamburger Musikpreis
2013: in der Kategorie „Hamburger Künstler des Jahres 2013“[20]
2013: in der Kategorie „Hamburger Song des Jahres 2013“
2013: in der Kategorie „Herausragende Hamburger Künstlerentwicklung 2013“
Preis für Popkultur
2016: in der Kategorie „Lieblings-Solokünstler“
Paul-Lincke-Ring
2019:
Radio Regenbogen Award
2019: in der Kategorie Aufsteiger des Jahres 2018

 

Quelle: Wikipedia

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.