AriBeatz arbeitet mit Superstars zusammen

Deutscher Produzent AriBeatz arbeitet mit internationalem Superstar für ” Aquí” zusammen

(c) Sony

Dass man kulturübergreifend globale Hits zimmern kann, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Welche musikalischen Höhen jedoch damit erreicht werden können, zeigt nun die am Freitag anstehende Veröffentlichung „Aquí“ (Deutsch: „Hier“) – eine Kollaboration des deutsch-iranischen Produzenten und Künstlers AriBeatz („Perfekt“, „Varadero“), dem französisch-algerischen Rapper Soolking („Zemër“) und Latin-Megastar Ozuna („Baila Baila Baila“, „Taki Taki“) aus Puerto Rico.

Mit der Hit-Collabo „Aquí“ bündelt das internationale Trio sein Können und vereint das Beste ihrer ganz unterschiedlichen musikalischen und kulturellen Einflüsse miteinander. Irgendwo zwischen lateinamerikanischen Reggaeton-Rhythmen und französischen Trap-Beats mündet der Song in einem wahrhaftigen Feuerwerk: „Aquí“ sorgt für Hitze, geht gleichzeitig ordentlich in die Beine und eignet sich somit sowohl zum Feiern nach dem Fußball-Spiel als auch im selbstgeschaffenen Club-Zuhause in Quarantäne- oder Lockdown-Zeiten.

Entstanden ist die internationale Kollaboration aus einem gemeinsamen Song von AriBeatz und Soolking, die bereits seit Jahren eng befreundet und auch musikalisch miteinander verbunden sind. Während des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 trafen sich die beiden in Paris im Studio, um an dem Song zu arbeiten. Um den französischen HipHop-Verses von Soolking noch mehr Feuer zu verleihen, schwebte AriBeatz ein Latin-Feature vor – am besten natürlich mit dem puerto-ricanischen Latin-Megastar Ozuna.

Angetrieben von seinem Label, lag der Song kurze Zeit später in den Händen von genau dem. Ozuna feierte den Song und Beat so sehr, dass er in nicht mal zwanzig Minuten seinen Part aufnahm und zurückschickte.

Ozuna selbst sagte über den Song in einem Interview mit dem US-Magazin Billboard während der Billboard Latin Music Week 2020:

„Manchmal denke ich viel und lange darüber nach, wie ich meinen Teil zu einem Song beisteuern und das Beste rausholen kann, aber bei ‚Aquí‘ ging es superschnell. Ich war im Studio, als mir der Song zugeschickt wurde, ich habe sofort eine Idee gehabt und aufgenommen. Ich glaube, das wird ein großer Hit.“

Hier das Interview (ab 15:50):

„Ich verfolge Ozuna schon seit Langem und bin großer Fan seiner Musik und seines Talents“, freut sich AriBeatz über die Wunsch-Collabo, die nun Wirklichkeit geworden ist. „Es ist eine absolute Ehre und ein Traum, dass er auf dem Song mit Soolking dabei ist. Soolking ist ohnehin ein langjähriger und sehr enger Freund von mir. Wir haben bereits viel zusammengearbeitet und er ist ein krasser Künstler, hat super Energie und die besten Ideen im Studio.“

Soolking selbst sagt über die Zusammenarbeit mit Ozuna und AriBeatz:

„Der Song entstand in einer echt guten Studio-Session mit meinem langen und vertrauten Freund AriBeatz, mit dem ich schon viele Hits gemeinsam gemacht habe – dass Ozuna dann zuletzt noch auf den Song aufsprang, ist ein echter Gewinn, der den Song zu einem Mega-Hit macht!“

Quelle: Sony Music Germany