Waterparks veröffentlichen “Pop-Up” Video von Single “Lowkey As Hell” und veröffentlichen “Fandom: Live In The UK” Album

Bereits vor einer Weile veröffentlichte Waterparks die Single “Lowkey As Hell” darauffolgend war ein eher humorvolles Musikvideo, welches neben komischen Szenen auch an den Style nostalgischer Pop-Punk MVs erinnert.
Zu Lowkey As Hell gesellten sich letzten Monat ein neuer Haarschnitt von Frontmann Awsten Knight, der Release von Waterparks‘ erster Live DVD und neue EU/UK Tourdaten.

Nun kommt ein neues Release des amerikanischen Trios.

Lowkey As Hell Pop-Up Video zeigt das original veröffentlichte Video. Jedoch kommt es samt Pop-Ups/Einblendungen die manchmal ernst gemeint und manchmal ganz witzig sind. Von Witzen und Inside jokes bis zu Fakten zum Video, welche sonst eventuell nicht aufgefallen wären.

Unter anderem dieser wundervolle Witz über Drummer Otto Wood.

Der Drummer von Waterparks ist NICHT Weird Al (Yankovic) Bitte hört auf das Leuten zu erzählen.”

Das ganze Video kann man sich hier ansehen

Das ist jedoch nicht das letzte das man von Waterparks gehört hat. Nach dem neuen Video und der Live DVD zur FANDOM Tour wurde jetzt von der Band und deren Label, Hopeless Records ein Live Album von der Fandom Tour released. Dieses kommt inclusive Live Versionen von Single “Double Dare 2019” und “Entertainment 2020, zwei Mash-ups von Waterparks zwei ersten Alben unter Equal Vision Records, die vom Label zuvor durch Copyright von streaming Plattformen genommen wurden.

Das Album kann man sich hier anhören

und Waterparks kann man hier finden:

https://twitter.com/waterparks

https://www.youtube.com/channel/UC1XW5EjnmkWA6OiC8FVncPQ

https://www.instagram.com/waterparks/?hl=de