Die Kunst des Musik – Livestream beherrschen Trivium bereits lange Zeit im Schlaf. Nicht erst seitdem durch den Coronavirus Lockdown die Live Stream Konzerte boomen. Deswegen überraschte es umso mehr, dass die Band die letzten Wochen sehr ruhig war. Mit dieser Ankündigung jedoch kommt Licht ins Dunkel. Trivium haben Großes vor!

„Am 10. Juli präsentiert die Band “A Light or A Distant Mirror”, ein weltweites Livestream-Konzerterlebnis, das ab 22 Uhr unserer Zeit live aus der Full Sail University in Orlando übertragen wird. Tickets für das Event sind ab sofort zum Preis von $9 (8€) über live.trivium.org erhältlich. Exklusives Limited Edition Merchandising und VIP-Pakete können hier erworben werden.Die visuelle Show im Arenaformat ist eine brandneue Produktion und wird weltweit live aus dem Full Sail Live gestreamt, eine hochmoderne Event- und Übertragungsarena in der Full Sail University in Orlando, Florida, der Heimatstadt der Band. Bereits ab 21 Uhr kann man sich über eine Reihe von Pre-Show-Feierlichkeiten freuen, präsentiert von Terry Bezer (bekannt u.a. aus der Sendung „Mosh Talks“ bei Knotfest.com), der die Zuschauer durch Interviews, Clips aus der Vorproduktionswoche und einen Support-Slot von Sylosis aus dem britischen Reading führen wird. (Quelle Warnermusic.de)“

Die ganze Show hat sogar zusätzlich einen gemeinnützigen Hintergrund. Teile des Erlös gehen an das Musiktherapieprogramm im Orlando Arnold Palmer Hospital for Children (Krankenhaus).

Die Band sagt folgendes dazu:

“Wir mussten kreativ werden, als wir hörten, dass diesen Sommer keine Touren stattfinden können“, erklärt die Band. „Wir hielten uns bei den Zoom-Konzerten zurück und beauftragten unser Kreativ-/Produktionsteam stattdessen, das größte Echtzeit-Metal-Streaming-Event des Sommers auf die Beine zu stellen. Das Ergebnis ist unsere Show, die den Titel ‘A Light or a Distant Mirror’ trägt. Diese Performance ist zu 100% live und nicht vorab gefilmt. Wir werden brandneue, gewaltige Bühnenaufbauten und Lichtanlagen haben und uns zu 100% reinknien. Wir danken unseren Freunden an der Full Sail University, die uns eine erstklassigen Performance-Arena zur Verfügung stellen, und dem Maestro Übertragungsteam, die unser Konzert in alle Winkel der Erde streamen! Wir hoffen, ihr könnt dabei sein.”

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.