Release Freitag mit GoldLink, LilTjay und 257ers

Release Freitag mit GoldLink, LilTjay und 257ers

GoldLink – Dunya ft. LukeyWorld

Der als D’Anthony Carlos geborene DMV-Rapper machte bereits 2014 mit seinem ersten Mixtape The God Complex Wellen, als er gerade 20 Jahre alt war. Er verfocht einen neuen, unverwechselbaren Sound, den er “Future Bounce” nannte und der sanfte R&B-Elemente mit einem Funk- und Soul-Groove und einer eher club-orientierten Produktion kombinierte

GoldLink – Dunya (Visualizer) ft. LukeyWorld – YouTube

 

Lil Tjay – None Of Your Love

Im Alter von gerade einmal 19 Jahren hat Lil Tjay die Rap-Szene mit seinem unverkennbaren Sound und seinen knalligen Bars, die ihm ein Millionenpublikum beschert haben, in seinen Bann gezogen.

Nachdem der New Yorker Rapper bereits 2019 mit der EP „F.N“ sowie seinem Debut-Album „True 2 Myself“ den großen Durchbruch feierte, folgte dieses Jahr die EP „State Of Ermergency“, welche, auch danke gelungener Features mit Pop Smoke, noch einmal eindrucksvoll unter beweise Stelle, um was für einen spannenden Künstler es sich bei Lil Tjay handelt.

Heute veröffentlich Lil Tjay mit „None Of Your Love“ seine neuste Single

Lil Tjay – None Of Your Love (Official Audio) – YouTube

 

257ers „Hömma!“

Das Rapduo muss ich eigentlich kaum noch vorstellen. Mehrere Nr.1 Alben, Auftritte von Rock am Ring bis Splash, eine 1Live Krone und Millionen von Stream. Die Essener sind schon längst Kult.

Auf ihrem neusten Album „Hömma!“ beweisen Mike und Shneezin dabei wieder einmal, wie vielseitig sie sind und präsentieren Party-Hymnen, Endlos-Reimketten, punkrockigen Lieder mit Mitgröhl-Melodien und eine ernsthaft melancholische Liebesbekennung zur Stadt Essen – nur um einen kleinen Einblick zu geben, was euch auf „Hömma!“ erwartet.

Quelle: Sony Music Germany