Nachdem der erste Teil der Limbo Tour bereits verschoben werden musste , hat es nun auch die Termine für November/Dezember 2020 erwischt. Die Band wendet sich per Facebook mit folgenden Worten an die Fans:

„Ihr Lieben,

wir haben es geahnt und es kommt, wie es kommen musste: Unsere „Limbo“ -Termine für November/Dezember 2020 müssen verschoben werden. Wir sind zwar nicht glücklich, aber ein bisschen erleichtert, dass es zum großen Teil geklappt hat, denn wollen mit Euch abgehen, wie es sich gehört und hoffen, dass das nächstes Jahr ohne große Einschränkungen möglich sein wird. Weil das alles ohne Eure Unterstützung und Geduld keinen Sinn macht und sowieso doof ist, hier also schon mal ein dickes Danke für Euren Support. Alle Tickets bleiben selbstverständlich gültig und weitere Infos zu den Shows in Frankfurt, Oberhausen und Wien folgen. Wer uns dieses Jahr nochmal live sehen will, kann am 26.07. in Jüterbog bei Berlin dabei sein. Tickets gibt’s hier https://tickets.miarockt.de/tickets  

Darüber hinaus planen wir als Trostpflaster für die Tourveschiebung eine einmalige, interaktive Streaming-Show Anfang November – stay tuned“

 

 

LIMBO Tour Teil 2 Herbst 2021

11.11.2021 Stuttgart

12.11.2021 Zürich (CH)

13.11.2021 Basel (CH)

25.11.2021 München

26.11.2021 Kaiserslautern

27.11.2021 Köln

02.12.2021 Hannover

03.12.2021 Hamburg

04.12.2021 Magdeburg

17.12.2021 Ingolstadt

18.12.2021 Leipzig

19.12.2021 Berlin

 

Und damit 2020 nicht komplett ohne MIA. auskommen muss:

26.07.2020 Addicted To Music Festival Jüterborg

07.11.2020 Interaktives Streamingkonzert

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.