Er ist einer der erfolgreichsten Musiker Deutschlands und schwimmt weiterhin auf einer Welle des Erfolgs. Mark Forster war im vergangenen Jahrzehnt so präsent wie nur wenige andere Künstler, sei es als Sänger und Songwriter oder auch als Juror bei „The Voice Kids“ und „The Voice of Germany“ oder als eloquenter Gastgeber bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Seine Platten wurden insgesamt 15 Mal mit Gold und Platin und sogar einmal mit Diamant für sagenhafte 1.000.000 Verkäufe seiner Single „Au revoir“ ausgezeichnet. Auch live füllt der sympathische Sänger die Hallen. Nach einem mehr als erfolgreichen Live-Jahr 2019 mit rund 60 fast ausnahmslos ausverkauften Shows, verspricht auch die Open-Air-Saison 2020 mit ersten bereits ausverkauften Terminen und einem fulminanten Vorverkaufsstart von Forsters bisher größter Show im Fritz-Walter-Stadion in seiner Heimatstadt Kaiserslautern, ein ebensolcher Erfolg zu werden.
Ein weiterer Höhepunkt wird sein Konzert am 16. August auf der Hamburger Trabrennbahn. Bei so vielen Superlativen ist es verständlich, dass Mark Forster seinen Fans auch dieses Jahr noch einmal die Gelegenheit bieten möchten, ihn und seine Band auf den kleineren Bühnen näher und intimer als beim ganz großen Spektakel im Sommer erleben zu können. Gesagt, getan. Ende Mai kommt er zurück in die Clubs Deutschlands, Belgiens und Luxemburgs. Und eins steht fest: Näher kommt man dem Ausnahmesänger aus Deutschland in diesem Jahr wohl bei keiner anderen Tour. Schnell sein lohnt sich hier.

Die Club-Tour 2019 war binnen weniger Minuten restlos ausverkauft.

21.05.2020 Wilhelmshaven – Stadthalle
24.05.2020 Bielefeld – Lokschuppen

Quelle: FKP Scorpio

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.