Imminence haben uns während der Quarantäne ordentlich mit Studio-Sessions unterhalten. Aber dennoch vermissen wir die fetzigen Live-Shows, weshalb die Jungs aus Schweden sich für den Anfang des neuen Jahres etwas Besonderes einfallen gelassen haben. Anstelle von Pogen oder Moshen spielt die Band in ausgewählten Kirchen in fünf verschiedenen Städten und lässt es ruhiger, akustisch und bestuhlt angehen. Dabei sollen sie von einem Streichquartett begleitet werden. 

Es wird atmosphärisch und sicherlich ein neues Erlebnis für viele Fans. 

Imminence 2021 live auf Tour

09.02.2021 – München, St. Matthäuskirche
10.02.2021 – Köln, Kulturkirche
11.02.2021 – Frankfurt, Jahrhunderthalle Club
12.02.2021 – Berlin, Passionskirche
13.02.2021 – Hamburg, Kulturkirche Altona

Heute startet der allgemeine Vorverkauf. Greift also schnell zu.

 


 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.