Florian Bronk veröffentlicht Single “Was soll das sein?”

Florian Bronk, der Name lässt den nächsten Singer/Songwriter vermuten aber – weit gefehlt.
Florian ist Sänger, Rapper, Musiker, Produzent und Entrepreneur in Personalunion.
Der heutige Wahlhamburger mit brasilianischen Wurzeln wuchs im süddeutschen Karlsruhe auf. Schon früh entdeckte er seine Liebe zur Musik am Instrument und als Rapper in Bands. Er arbeitete zusammen mit Künstlern wie den Söhnen Mannheims oder Tim Bendzko. Seine Liebe zur Musik mündete sogar im Musikstudium an zwei deutschen Jazzhochschulen. Auch hier bleibt er seiner Leidenschaft zu dem gesamten Klangspektrum schwarzer Musikkultur treu.
Noch während des Studiums bekommt er eine der begehrten Orchester-stellen im Musical-Orchester des Operettenhauses Hamburg.
2020 kehrt er zurück zu seinen musikalischen Wurzeln.
Zurück zu Songwriting, Emotionen triggern, gute Musik schaffen und Texte schreiben die Herzen durchbohren weil sie so ehrlich sind.
Nach “Night Air“ und “Meine Flagge“ erschien am 30.10.20 die dritte Single “Was soll das sein?“ des unabhängigen Artist, der gerade erst angefangen hat.
Florian findet man hier ~