Emily Johnston

FLEET FOXES Frontmann “Robin Pecknold” gibt Akustik-Show Livestream am 22.12.

Nach dem digitalen Release des Überraschungsalbum “Shore (Anti- Records), kündigen FLEET FOXES nun ein exklusives Live-Stream Event an.

Am 22.12  (um 03.00 Uhr morgens unserer Zeit – der Stream bleibt bis zum 24.12. online), wird Frontmann Robin Pecknold eine Solo-Akustik Show in der St.Ann & the Holy Trinity Church in Brooklyn, NY spielen. Als musikalische Gäste dabei: The Resistance Revival Chorus (RRC).

Tickets zum Live-Stream sind hier erhältlich: http://noonchorus.com/robin-pecknold

Zudem wird die Band Song-Elemente/Tonspuren, aus ihrem Album „Shore“ ab Freitag via Bandcamp zur freien Verfügung stellen.

Die genauen Infos zu dem Live-Stream und der Bandcamp Aktion lesen sich wie folgt:

“Heute haben Fleet Foxes ihren ersten offiziellen Livestream seit dem Release ihres vierten Albums “Shore” angekündigt. ” A very lonely solstice Livestream” wird an Wintersonnenwende 2020 stattfinden, zum 2020 Ende von “SHore” welches am 22. September um 15:31 überraschend digital released wurde. Die Show wird eine Solo Performance von Frontmann und Songwriter Robin Pecknold mit einem Gastauftritt des Resistance Revival Chorus (RRC). Der Resistance Revival Chorus ist eine Ansamlung aus mehr als 60 Frauen und Non-Binary Sänger/innen, welche zusammenkommen um Resistens Freude einzuhauchen und die Stimmen von Frauen Anerkennung zu bringen. Tickets für den Livestream gibt es HIER

Gelobt von Kritikern ist “Shore” an der Spitze der Jahres-Ende Liste, unter anderem in den TOP 5 von Uncut, 6 Musik & Mojo und u.a #8 auf The New Yorkers list stateside, findet shore u,a, auch starken support bei Non-comm radio, bei dem es seit 6 Wochen chartet

—————

Shore kommt am 5.02.21 auf Vynil & CD und man kann es  vorbestellen.

______________________________

Follow Fleet Foxes:

Website – Instagram – Robin’s Instagram – Facebook