Robert Metz

Explosive Rocker “Blast Bomb” veröffentlichen Single “Go Away” und kündigen neue EP “Rock’n Roll Junkie” an

Blast Bomb kündigen Rock N Roll Junkie EP an und veröffentlichen erste Single

Hamburg. Es startet mit einem Briten, der von Birmingham, UK, der Liebe wegen nach Hamburg zieht. Johnny Rose (das ist sein echter Name!) ist bis dahin Sänger der 13 Shots und Inhaber des Underground Labels Undead Artists. In Hamburg gründet der Hard Rock Café Koch Blast Bomb und folgt musikalisch Idolen wie Turbonegro.

Nach Bandgründung 2017 geht es schon früh los: Tourneen durch Deutschland und UK, Supports für Monolord, Powder For Pigeons und auch die legendären Life Of Agony haben 2019 auf ihrer Tour mit Doyle die Band als lokalen Support auserkoren. 2020 wäre eine Show mit Mondo Generator (Nick Oliveri) geplant gewesen. Der Explosive Rock von Blast Bomb ist eine Mischung aus knalligem Punk N Roll im Stil von Turbonegro und schwerem Hard Rock. Blast Bomb ist ein Pulverfass, das bereit ist zu explodieren und auf ein rockbares Publikum losgelassen zu werden.

Die erste Singleauskopplung „Go Away“ kommt samt Musik Video zu uns undmacht Laune auf Livekonzerte.

Die zweite EP „Rock N Roll Junkies“ erscheint dann am 26. Februar 2021.

Die Platte erscheint auf Vinyl und ist von Timo Höcke, Produzent von Mantar, in „Die Wellenschmiede Studios“ aufgenommen worden.