Evangelia veröffentlicht “Fotia”

Die Sängerin veröffentlicht mit “Fotia” einen Song der dazu ermutigen soll auf sein Herz zu hören

Evangelia startet mit “Fotia” das zweite Kapitel von ihrer Karriere.

Im Frühjahr legte sie mit „Pame Pame“ ihre Debütsingle vor und das war eine Liebeserklärung an ihre griechischen Wurzeln.

Die Künstlerin wuchs nämlich in Griechenland und New Jersey auf und ihre multi-kulti-Geschichte hört man auch ganz klar in ihrer Musik.

Und genau das macht den Charme von Evagelia aus. Eine Mischung aus Pop und griechischer Tradition.

Mit Stolar (Aloe Blacc, Selena Gomez) und Co-Produzent Alexis Troy (RIN, Sero, MHD) hat sie zwei geniale Kollaborateure gefunden, die ihr dabei geholfen haben, ihre Musik zu dem zu machen, was sie ist.

Das neue Video  ist besonders farbenfroh und passt perfekt zum Herbst. Wenn man Evangelia nicht kennt, könnte man meinen im Video spielt Nelly Furtado mit, aber schaut am besten selbst:

 

Mehr Informationen:

EVANGELIA: Pop trifft auf mediterranen Traditionsklängen aus Griechenland

EVANGELIA | PÁME PÁME – Out Now (evangeliamusic.com)

Quelle: Sony Music Germany