Die koranische Boyband AB6IX muss ihre in Februar angekündigte Tournee durch Europa verschieben und somit auch das exklusive Konzert in Berlin. Grund dafür sind die weltweiten Umstände durch den Corona Virus. Die Agentur BRANDNEW MUSIC gab heute ein Statement ab und teilte dies auf allen offiziellen Social Media Kanälen der K-Pop Band. Fällt nun die ganze Tour aus? Es wird laut Agentur bereits an Ersatzterminen gearbeitet. Erstattungen bezüglich der Tickets oder ob sie ihre Gültigkeit behalten, könnt ihr bei den offiziellen Tickethändlern erfahren. Eventim schreibt, dass die Tickets für Berlin auch für den neuen Termin gültig sein werden.

Hier das Statement von BRANDNEW MUSIC

Hallo. Hier ist BRANDNEW MUSIC. Hello. This is BRANDNEW MUSIC.

Wir, BRANDNEW MUSIC, müssen leider ankündigen, dass die “AB6IX 1ST WORLD TOUR <6IXENSE> IN EUROPE” in Februar 2020 verschiebt werden muss. Wir haben diese Entscheidung nach langen Überlegungen treffen müssen, da die weltweiten Bemühungen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus fortgesetzt werden. Wir haben diese Entscheidung getroffen, da die Gesundheit und Sicherheit der Künstler und Fans oberste Priorität hat und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die durch die Verschiebung entstehen und bei Allen die sich auf die Konzerte gefreut haben. Weiter Informationen bezüglich der Rückerstattung der Tickets werden auf den offiziellen Ticketverkaufseiten veröffentlicht. Bitte überprüfen Sie die Website für weitere Ankündigungen. Wir werden Sie umgehend über mögliche Änderungen des Tourplans in Europa informieren. Wir möchten uns noch einmal zutiefst entschuldigen und bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank 

Die Original-Nachricht findet ihr hier




								

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.