Alin Coen (c) Sandra Ludewig

Endlich neue Songs von Alin Coen und ihrer Band! Die letzte Zeit arbeitete die Singer-Songwriterin an ihrem neuen deutschsprachigen Album, das am 28. August erscheinen soll.

„Die Sängerin mit der wahrscheinlich schönsten Stimme der Republik“ schreibt die Westdeutsche Zeitung. „Alin Coen erzählt schonunglos von Verbundenheit und von Abschied, vom Schmerz und dem Glück der kleinen Augenblicke“, schreibt das Hamburger Abendblatt.

Alin Coen und ihre Band haben in den letzten Jahren auf kleinen und großen Bühnen gespielt, sie ist in Wohnzimmern und in Sportarenen aufgetreten und konnte ihre Faszination als Geheimtipp dennoch beibehalten. 2010 veröffentlichte Alin Coen ihr Debüt-Album „Wer bist du?“, ein Jahr später folgte ihre EP „Einer will immer mehr“ und 2013 ihr zweites Album „We’re Not The Ones We Thought We Were“. 2016 erschien ihr erstes Live-Album „Alles was ich hab – Live“.

Tourdaten:

20 Apr 2021 – MAGDEBURG – Kulturzentrum Moritzhof

21 Apr 2021 –  ERLANGEN – E-Werk Erlangen

23 Apr 2021 – DRESDEN – Alter Schlachthof

24 Apr 2021 – ERFURT – HsD (Gewerkschaftshaus) Erfurt

25 Apr 2021 – ESSEN – Weststadthalle Essen

26 Apr 2021 – KÖLN  – Gloria-Theater

27 Apr 2021 – SAARBRÜCKEN – Garage

29 Apr 2021 – LEIPZIG – Täubchenthal

30 Apr 2021 – MÜNCHEN – Technikum (im Werksviertel Mitte)

01 Mai 2021 – STUTTGART – Im Wizemann (Club)

02 Mai 2021 – KARLSRUHE – Tollhaus

03 Mai 2021 –  FRANKFURT – Batschkapp

05 Mai 2021 – OSNABRÜCK – Lagerhalle Osnabrück

06 Mai 2021 – OLDENBURG – Kulturetage Oldenburg

07 Mai 2021 – ROSTOCK – M.A.U. Club

08 Mai 2021 – LÜBECK – Rider’s Cafe

09 Mai 2021 –  HANNOVER – Pavillon am Raschplatz

11 Mai 2021 –  HAMBURG –  Docks Hamburg

12 Mai 2021 – BERLIN – Festsaal Kreuzberg

Quelle: eventim.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.