Beck für zwei exklusive Termine in Stuttgart und München!
Seine über ein Vierteljahrhundert andauernde Karriere ist so eng mit der jüngeren US Musikgeschichte verbunden wie kaum eine andere. Der kalifornische Musiker und Produzent zeigt sich dabei stets enorm wandelbar und immer voll auf der Höhe der Zeit.
Becks Signature Sound ist, dass er sich verlässlich neu erfindet: Vom grungigen Krach-Blues mit Hip Hop Reminsizenzen seines Smash Hits ›Loser‹ vom Debut ›Mellow Gold‹ (1994) über sein Meisterwerk ›Odelay‹ von 1998, einer grandiosen Sampling Tour de Force durch Blues, Americana, Rock, Hip Hop, Psychedelia, Country, Funk und Elektronica, die bis heute als wichtiger Meilenstein des Alternative Rock gilt und Beck seine ersten beiden Grammys bescherte, bis hin zum pastoralen Folk-Geniestreich ›Morning Phase‹ von 2014, für das er drei weitere Grammys erhielt. 2017 brachte ihm sein knalliges Pop-Album ›Colors‹ zwei weitere Grammys – und es wäre nicht verwunderlich, wenn durch sein aktuelles Werk ›Hyperspace‹, das er gemeinsam mit Pharell Williams produziert hat, noch ein paar weitere hinzukämen – die internationale Kritik überschlägt sich erneut vor Lobeshymnen!
So unterschiedlich Becks Soundgewand im Laufe seiner 14 Alben jedoch auch ausgefallen sein mag, für das Publikum seiner Live Shows war dies seit jeher ein absoluter Glücksfall: Wenn er mit seiner 7-köpfigen Band auf der Bühne steht, jagt ein Hit den nächsten, mit ein paar Album Deep Cuts für die Connaisseure dazwischen, stets mitreißend umgesetzt und regelmäßiger Euphorie auf beiden Seiten des Bühnengrabens!

Die beiden exklusiven Shows der US Alternative Ikone gilt es also auf keinen Fall zu verpassen!

17.06.2020, Stuttgart – Beethovensaal
23.06.2020, München – Zenith

Der Vorverkauf startet am 28.02.2020 10Uhr

Quelle: eventim.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.